11.12.06 09:11 Uhr
 3.710
 

Zu Weihnachten geht Thomas Gottschalk leer aus

In einem Interview mit der "Bild am Sonntag" sagte Thomas Gottschalk, dass er von seiner Frau nichts zu Weihnachten bekommt. Als Grund gab er an, dass sie beide sich darauf einigten, da seine Frau das Geschenk mit seiner Kreditkarte bezahlen würde.

Weiter sagte Gottschalk, der in Kalifornien das Weihnachtsfest feiert, dass er aus Umweltgründen eine künstliche Weihnachtstanne habe.

Diese funktioniere laut Gottschalk ähnlich wie ein Regenschirm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Weihnachten, Thomas Gottschalk
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2006 10:07 Uhr von LuCypher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bissl verwirrend: Also ich muss sagen, dass ich das mit der Kreditkarte erst in der Quelle nachlesen musste bis ich das verstanden hab.

Und die beiden letzten Absätze kommen mir auch ein bißchen "zusammengekrampft" vor.

Aber zur News: Macht schon sinn was er da sagt und die künstliche Tanne nadelt sicher auch nicht ^^.

Und ob er jetzt hier bei 20° Weihnachten feiert oder in Kalifornien, bleibt sich ja schon fast gleich.
Kommentar ansehen
11.12.2006 10:44 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber Thomas G. aus C. Sie haben wohl den Sinn des Weihnachtens nicht verstanden? Der Sinn von Weihnachten ist anderen eine Freude zu machen! Also da spielt es keine Rolle wer das Geschenk bezahlt oder ob es überhaupt Geld kostet. ;-)

Ihr Doktor Auge Team.

-----------------------------------

Und an den Pöbel hier. :-)

Habt noch ein schönes Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr
Kommentar ansehen
11.12.2006 11:44 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AUGEnscheinlich hat hier: jemand das Weihnachtsfest falsch verstanden.
>>Der Sinn von Weihnachten ist anderen eine Freude zu machen! Also da spielt es keine Rolle wer das Geschenk bezahlt oder ob es überhaupt Geld kostet. ;-)<<

Das Weihnachtsfest ist ein Gedenken an die Geburt Jesus Christus.
Die Geschenke bzw. der Konsumterror der mit den Gedenken einher geht, hat nichts mit mit dem Fest zu tun!

mfg
MidB
Kommentar ansehen
11.12.2006 12:04 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MannisstderBlond: Ich bin aber "Ungläubig" und dazu noch im kapitalistischen Westen aufgewachsen. :-(

Aber Du hast schon Recht (ehrlich gemeint). :-)
Kommentar ansehen
11.12.2006 14:22 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das glaub ich nich, das er leer ausgeht.

bekommt halt nix gekauft ^^
Kommentar ansehen
11.12.2006 18:41 Uhr von therealsandor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
My 2 Cents: @Das allsehende Auge :
"Also da spielt es keine Rolle wer das Geschenk bezahlt oder ob es überhaupt Geld kostet."
Dem letzten Teil des Satzes stimm´ ich voll zu, dem Teil von wegen "wer das Geschenk bezahlt" nicht so ganz - ich würd mir jedenfalls verarscht vorkommen, würde meine Freundin sich Kohle von mir zu leihen/borgen/nehmen/.. um mir ein Geschenk zu kaufen; vor allem darum weil ich meine eigene Kohle sicherlich auch besser hätte investieren können ;)

@MannisstderBlond:
Hehe, recht hast - bin aber auch Atheist und von daher Konsumkind ;) Ach ja, meine Weihnachtskohle (= Geschenke) hab ich schon vor ner knappen Woche "kassiert" - soviel zur Bedeutung dieses Festes in der heutigen Zeit :p

@Sipo M:
Das was du dir da gedacht hast dachte ich auch als erstes bei der Headline ;)

@kranevo:
Tolle "Sack-Reis"-"Meinung".

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?