10.12.06 20:41 Uhr
 699
 

Gesundheitsprobleme durch Arbeiten am PC - Trainer Paul soll helfen

Langes Sitzen am PC kann bei falscher Sitzhaltung schnell zum Problem werden. Rückenschmerzen, Muskelverspannungen sind die Folge. Diesen unangenehmen Begleiterscheinungen kann man aber vorbeugen.

Das Bundesministerium für Gesundheit hat auf der Internetseite die-praevention.de unter der Rubrik Bewegung/Schreibtischübungen einige Tipps für die Pause online gestellt.

Der Trainer Paul führt dem Besucher der Seite einige Übungen zur Entspannung vor und animiert zum Mitmachen. Das Training gilt für Halswirbelsäule, den Schultergürtel, die Arme und die Hände inklusive der Finger.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arbeit, Trainer, PC, Gesundheit
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chips, Pommes & Co.: EU will krebserregenden Acrylamid-Gehalt reduzieren
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2006 23:44 Uhr von iggivi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stühle: es gibt auch stühle die für einen geraden rücken sorgen und schmerzen vorbeugen.
hab selber so einen stuhl. kann ich nur empfehlen
Kommentar ansehen
11.12.2006 02:11 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@iggivi das mit dem Stuhl klappt aber nicht, wenn Du an 4 Bildschirmen gleichzeitig arbeitest, Dich ständig nach vorne beugen musst um kleingeschriebene Vorlagen lesen und verarbeiten zu können.
Dann ist man mit 45 ein bisschen alterssichtig, Das heisst, wenn ein kleingeschriebenes Blatt Papier gelesen wird, kannst Du auf dem Bildschirm nichts mehr lesen, weil die Augen erst wieder eine Minute brauchen um sich an die Entfernung zu gewöhnen.
Dadurch ist man ständig in alle mögliche Richtungen gebeugt und eine Brille allein hilft nicht mehr.
Kommentar ansehen
12.12.2006 14:37 Uhr von Powerfrau75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist: für mich nix neues, dass zu lange am PC sitzen Rückenschmerzen & Muskelverspannungen verursachen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politiker Björn Höcke will im Fall von Neuwahlen für Bundestag kandidieren
Türkei: Chefredakteur der Zeitung "Cumhuriyet" zu Gefängnisstrafe verurteilt
Fußball: RB Leipzig gewinnt 4:1 gegen Monaco und hat Chance auf CL-Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?