10.12.06 16:45 Uhr
 43
 

2. Fußball-Bundesliga: Offenbach besiegt Köln - weiter keine Punkte unter Daum

In einem Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte heute Kickers Offenbach den 1. FC Köln mit 2:0 (0:0). Die Partie wurde mit zehnminütiger Verzögerung gestartet, weil es rund ums Stadion, durch starken Besucherandrang, ein Verkehrschaos gab.

18.100 Besucher auf dem Bieberer Berg sahen eine torlose erste Halbzeit. Erst zum Ende des Spiels stellten Dino Toppmöller (77.) und Oualid Mokhtari (83.) den Heimsieg sicher.

Der neue Kölner Trainer, Christoph Daum, konnte damit auch in seinem zweiten Spiel keinen Punkt holen. Die Kölner haben aus 16 Partien lediglich 19 Punkte geholt, das ist Vereinsminusrekord.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Köln, Punkt, Offenbach
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?