10.12.06 15:32 Uhr
 4.530
 

YouTube mit neuem Feature - Upload nun direkt möglich

Blickt man auf die vergangenen Monate zurück, kann man eine rasante Entwicklung von Internetseiten wie YouTube oder Google Video beobachten. Es gibt viele Trittbrettfahrer, die für viele Benutzer auf den Seiten sorgen und eine Konkurrenz sind.

Diese Entwicklung sorgt nun dafür, dass die Entwickler der verschiedenen Plattformen mit Hochdruck an Weiterentwicklungen arbeiten. So nun geschehen bei YouTube, die mit einem neuen Inhalt namens Quick Capture aufwarten.

Mit Hilfe dieses Features können die User Material, das sie mit der Webcam aufgenommen haben, direkt auf der Internetseite verewigen. Damit ist es nun noch einfacher, eigenes Material zu veröffentlichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Feature, Upload
Quelle: www.computerbase.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2006 15:35 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein: direkter Download wäre mir lieber ;-)
Kommentar ansehen
10.12.2006 16:21 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny Cash - ganz direkt zwar nicht, aber: guckst du hier.......................

http://keepvid.com/
Kommentar ansehen
10.12.2006 18:26 Uhr von simpsonsforever
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@galgo espagnol: is det net illigal?
Kommentar ansehen
10.12.2006 19:08 Uhr von fcb92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
illegal: isses nur, wenn das video selbst nicht den regeln entspricht. dann dürftest du es aber gar nicht erst laden;)
Kommentar ansehen
10.12.2006 20:31 Uhr von Meister-Petz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Firefox plugin: gibts dafür auch ;). Müsst ihr mal suchen auf der Pluginseiten.
Nur rechtsklick aufs video und zack ists auf dem Rechner.
Kommentar ansehen
10.12.2006 22:01 Uhr von FabianB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wandeln: mal offtopic, aber gibts nen umwandler für die flv files von youtube in avi oder mpeg oder mpg?
Kommentar ansehen
11.12.2006 00:39 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Swf Avi Convert 1.0: http://www.brothersoft.com/...

;-)
Kommentar ansehen
11.12.2006 00:50 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.12.2006 01:18 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Meister-Petz - firefoxplugin hab ich auch, funzt aber net immer....
und keepvid geht auch für andere seiten

@FabianB. - vlcplayer spielt auch flv- files
Kommentar ansehen
11.12.2006 08:14 Uhr von J.PG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
VideoDownloader geht auch für alle gängigen Internetseiten .. Ansonsten ist mir meistens der Festplattenspeicher zu schade für die Videos.. das einzige was ich hätte speichern sollen wären die Colbert Reports, aber die waren halt illegal drin..
Kommentar ansehen
11.12.2006 09:47 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie heist das Plugin ? Für den Video Download von Firefox
bzw is der is doch wohl hoffentlich für Firefox 2.0 ?
Kommentar ansehen
11.12.2006 10:04 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stop: habs gefunden war mal wieder zu voreilig
Für alle die es auch brauchen

https://addons.mozilla.org/...
Kommentar ansehen
11.12.2006 14:21 Uhr von Hetchy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Videos-runterladen-Kombination: Ich hab Greasemonkey mit nem script ( http://1024k.de/... ) und wandel die FLV-Videos dann mit Total Video Converter um :)
Allerdings gibt es auch einen FLV-Player... Google soll ja helfen :p
Kommentar ansehen
11.12.2006 20:30 Uhr von veggie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News mißverständlich wiedergegeben: "Es gibt viele Trittbrettfahrer, die für viele Benutzer auf den Seiten sorgen und eine Konkurrenz sind."

Das klingt, als würden die Trittbrettfahrer für viele Benutzer auf YouTube/Google sorgen.
Es geht in der Originalnews aber um zwei verschiedene Dinge:
1) das gestiegene Nutzeraufkommen
2) die Trittbrettfahrer = Konkurrenz, die natürlich NICHT für viele Benutzer auf YouTube sorgen - ganz im Gegentum (!)

(Ja, ich weiß, daß es Gegenteil heißt. Wer nicht weißt, woher das Gegentum kommt, ist selber schuld ;-))

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?