10.12.06 15:23 Uhr
 208
 

"Phantasy Star Online": Server werden abgeschaltet

Spiele-Publisher Sega will die Server für das Onlinespiel "Phantasy Star Online" schließen.

Von der Abschaltung der Server sind unter anderem die Versionen "Phantasy Star Online Vers. 2" Dreamcast, "Phantasy Star Online Episode I und II" Gamecube, oder "Phantasy Star Online Episode III C.A.R.D." für den Gamecube betroffen.

Die Server sollen noch bis zum 31. März des nächsten Jahres laufen. Für die Spieler des Onlinespiels, die eine XBox besitzen, wird das Spielvergnügen allerdings weitergehen.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Star, Server
Quelle: www.konsolen-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?