10.12.06 14:47 Uhr
 51
 

Snooker UK Championship: Dott eine Runde weiter

Graeme Dott ist unterwegs zum begehrtesten Double des Snookersports. Er besiegte Scott Mackenzie bei der UK Championship mit 9:2. Nur wenigen Spielern gelang es bisher, den WM-Titel und den UK-Titel im gleichen Kalenderjahr zu gewinnen.

Dott bewies auf hervorragende Weise, wie unfair es ist, ihn als langweilig zu bezeichnen. In kaum mehr als einer Stunde gewann er sechs Frames, darunter Breaks von 83, 91, 100 und 76. Am Abend brillierte er mit 107, 92 und 112 Punkten nicht weniger.

Mackenzie, für den im TV übertragene Matches eine Seltenheit sind, konnte nichts entgegenhalten. Dott sagte über sich selbst, er habe seit langem nicht mehr so gut gespielt. Nun geht es gegen den Finnen Robin Hull um die Viertelfinalteilnahme.


WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Runde, Champion
Quelle: sport.guardian.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
BR Volleys Vs. Spacer´s Toulouse: Spektakuläre Ballwechsel
FC Bundestag lässt rechten AfD-Abgeordneten nicht mitspielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Walsrode: Pizzabote begegnet mitten in der Innenstadt einem Wolf
Syrien: Berliner IS-Terrorist und Rapper Denis Cuspert soll getötet worden sein
13 Kinder gefangen gehalten: Kalifornische Eltern plädieren auf "nicht schuldig"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?