09.12.06 18:50 Uhr
 1.347
 

Raffiniert: "Einbahnstraße" sorgt für Sauberkeit bei Schmetterlingsflügeln

Das Fachmagazin "Soft Matter" zeigt den cleveren Aufbau der Flügel des Morpho aega, dessen Entschlüsselung die Forscher um Lei Jiang von der Chinesischen Akademie der Wissenschaften einen hohe biologischen Rang zuschreiben.

Schuppen auf den Flügeln, mit einem Dachpfannenaufbau vergleichbar, ergänzt durch Chitin-Stränge lassen einen Wasserablauf von den Flügeln nur in einer Richtung zu - eine biologische Einbahnstraße, wie unter dem Mikroskop sichtbar wurde.

Der Abwärtsschlag hält die Schmetterlingsflügel sauber, bei der Aufwärtsbewegung bleiben Schmutz und Wasser förmlich stecken. Eine Umsetzung dieses Vorbilds, z. B. bei selbstreinigenden Oberflächen, halten die Wissenschaftler für denkbar.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schmetterling
Quelle: www.scienceticker.info

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2006 18:43 Uhr von Schellhammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zumindest keine schlechte Entdeckung der Forscher aus China, wenngleich mir dieses Vorbild nicht wirklich als neu erscheint - ohne jetzt die Erstmaligkeit aus dem Stegreif widerlegen zu können.
Kommentar ansehen
10.12.2006 11:38 Uhr von MattenR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg "Meinung des Autors zum Thema:
Zumindest keine schlechte Entdeckung der Forscher aus China, wenngleich mir dieses Vorbild nicht wirklich als neu erscheint - ohne jetzt die Erstmaligkeit aus dem Stegreif widerlegen zu können."

Wenn ich mich verarschen lassen will.. Dann wuerd ich Fernsehen schauen..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?