09.12.06 18:18 Uhr
 62
 

Fußball/1.Liga: HSV spielt remis gegen Nürnberg

In der Fußball-Bundesliga ist der Hamburger SV weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz, nachdem das Team von Trainer Thomas Doll gegen den 1.FC Nürnberg nicht über ein 0:0 hinaus kam.

Vor 54.628 Zuschauern lieferten beide Teams besonders in der ersten Halbzeit ein schwaches Spiel. Die einzige HSV-Torchance der ersten Halbzeit vergab Trochowski, nachdem für die Gäste Schroth, Saenko und Vittek ihre Chancen nicht nutzten.

In der zweiten Halbzeit gab es zumindest weitere Torchancen: Nachdem Vittek wieder eine gute Chance für Nürnberg nicht nutzen konnte, scheiterte auch der HSVler Schmidt in seinem ersten Bundesligaspiel an FC-Keeper Schäfer.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Hamburger SV, Nürnberg, Remis
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2006 18:16 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der HSV gibt ein Bild des Jammerns ab: Nur ein Sieg in der Liuga bisher, Spieler zeigen den Zuschauern den Finger und von der Tribüne kommen rassistische Sprüche.
Kommentar ansehen
09.12.2006 19:38 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trainer: Bin echt gespannt wann der HSV Thomas Doll in die Wüste schickt....

Ich hoffe, dass der HSV nicht absteigt! Der HSV ist immerhin als einziger Verein von Anfang und ohne Unterbrechung Mitglied in der 1. Fußball-Bundesliga!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?