08.12.06 16:29 Uhr
 1.313
 

US-Feministin bezeichnet Lohan, Hilton und Spears als "Hinterhof-Flittchen"

In dem Magazin "Us" schreibt die US-Autorin und Feministin Camille Paglia über die momentane Offenherzigkeit der Promi-Frauen. Paris Hilton, Britney Spears und Lindsay Lohan seien laut Paglia "Hinterhof-Flittchen".

Weiter sagte die Frau, dass die Promi-"Flittchen" den "pro-sexuellen Flügel des Feminismus" entwürdigen. Paglia ergänzte, dass in Hollywood die Kontrolle über die Frauen verloren gegangen sei und Anarchie herrscht.

Laut Paglia hat Hilton gar kein Talent und Lohan ist auf dem Wege dahin, ihre Filmkarriere zu zerstören. Zudem, so die Autorin, gehe es mit der Karriere von Britney Spears seit dem Kuss mit Madonna steil bergab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Hilton, Lindsay Lohan, Hinterhof, Feminist
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2006 16:33 Uhr von 666leslie666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Sie wollten doch mit den Männern gleichgestellt sein.
Jetzt sind sie´s endlich und regen sich immernoch auf^^

Pro-sexueller Flügel.!!
Bei Feministinnen !!!

Die sind doch alle frigide. :-O

Mlg jp
Kommentar ansehen
08.12.2006 16:36 Uhr von cantarella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh nein frau paglia hat gesagt und wir folgen: son quatsch " "pro-sexuellen Flügel des Feminismus" entwürdigen" das ist privatsache von denen, das ihr privatleben in der öffentlichkeit steht ist zufall

außerdem gings nach dem kuss mit madonna erst mal steil bergauf

naja aber das wort "Hinterhof-Flittchen" gefällt mir ^^
Kommentar ansehen
08.12.2006 16:59 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
purer neid! mehr gibt´s dazu nicht zu sagen.
Kommentar ansehen
08.12.2006 17:29 Uhr von Rhicey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja mei: Sie sollte sich nicht so aufregen. Jeder weiß doch, dass die drei Flittchen sind - genügend Haue gab es für die in den Medien die letzten Wochen überall.

Oder sollte sie da etwa eine geschickte Marketingstrategie vermuten - Previews ("I´m shaved!") für Britneys eigenes Sextape?
Kommentar ansehen
08.12.2006 17:56 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine ahnung: aber schreien.

ihr solltet euch mal erkundigen.
von wegen prüde, neid.

wie gesagt. null ahnung
Kommentar ansehen
08.12.2006 22:00 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frau hat ganz simpel recht: Kein Stil, keine Klasse, damit ist alles gesagt.
Lohan könnte sich (so weit ich das mitbekommen habe) noch fangen, bevor sie dort unten ankommt, wo Hilton und Spears schon sind, aber die Chance dafür ist gering.


Und, ja, sie schaden dem pro-sexuellen Flügel des Feminismus, denn wenn sich Frauen offen zu ihrer Sexualität bekennen, werden sie, wie hier auch gerade, mit Hilton und Co. in einen Topf geworfen. Da besteht aber ein grosser Unterschied.
Kommentar ansehen
08.12.2006 22:50 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Camille Paglia den Namen kenn ich irgendwo her.
Ich glaub die hat recht seltsame Ansichten...

Hier geb ich ihr ausnahmsweise Recht, obwohl ich ansonsten eher zu den Ansichten von Alice Schwarzer tendiere, die eine Aufteilung in "anständige" und "unanständige" Frauen ablehnt.
(Okay, ich werfe Frau Hilton und den anderen auch eher Intelligenzmangel vor...aber "Flittchen" klingt so schön griffig. :p)

Kommentar ansehen
08.12.2006 22:51 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich werden Tatsachen geschrieben. Dabei ist Hinterhof-Flittchen bewußt milde ausgedrückt. Die wahre Bezeichnung würde hier sofort zensiert werden.
Kommentar ansehen
08.12.2006 23:58 Uhr von FabianB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Recht hat sie: Die gute hat einfach 100% Recht. Mehr kann man dazu nicht sagen. Sie sagt halt das was alle denken und meinen.
Kommentar ansehen
09.12.2006 00:55 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wißt ihr eigentlich, womit Emanzen und Feministinnen verhüten?
Ist doch klar!
Mit dem Gesicht!
Kommentar ansehen
09.12.2006 16:39 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo sie recht hat: Sie hat ja auch Recht.
Die drei Tussies sind der pure Abfall.
Schade das die Lohan so abgestürzt ist.
Sie war mal ein vielversprechendes Talent.
Aber Hilton und Spears werden für alle zeit gebranntmarkt sein.
Kommentar ansehen
09.12.2006 17:00 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon74: Was für ein Witz! Hahaha.
Wie alt bist Du eigentlich?
Kommentar ansehen
09.12.2006 18:44 Uhr von ocalanews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alle einsperren: was??? in hollywood ist die kontrolle über die frauen verloren gegangen? ja dann soll man sie doch endlich alle einsperren, die hinterhof-flittchen inklusive. elektrozaun drumherum. bis an die falschen zähne bewaffnete vorderhof-(blas-)feministinnen verteiteln jeden fluchtversuch.
LOL und lall...
Kommentar ansehen
09.12.2006 18:55 Uhr von bogmen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jede Dirne in der Herbertstraße: in Hamburg hat mehr Niveau als diese drei Nutten. Der Unterschied ist nur der, das sie mehr Geld haben. Fragt sich nur wie lange noch...
Kommentar ansehen
09.12.2006 22:01 Uhr von Netter Mensch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dürfen wir: denn den Ausdrck "Flittchen" noch benutzen???

Den kannte meine Oma schon.
Sorry (Granny natürlich. Man ist ja Deutsch.)
Ist der Ausdruck öffentlich noch erlaubt???
Ist er Ausländerfeindlich?
Sind Türken betroffen?
Antisemitisch??

Wie hatte es doch meine Oma leicht mit ihrer Sprache.
Da gab es noch nicht so viele Idioten in ....Wie heisst das doch noch..Ach Ja Germany.
Kommentar ansehen
09.12.2006 22:24 Uhr von slowbow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine Kontrolle: über die weiblichen `Hollywood Stars` muß ja auch keiner Kontrolle haben.

Aber dieses Gesülze regt mich auf.Das ist das beste Beispiel, wieso solche Leute Schlagzeilen machen.Momentan leben diese angeblichen Stars von der Öffentlichkeit.Die Gazetten zerreißen sich die Mäuler über diejenigen, die ihnen die Grundlage ihres Daseins bilden und umgekehrt.Würde kein Schwein darüber berichten, ja ???, was würden die denn eigentlich machen ???
Kommentar ansehen
10.12.2006 10:42 Uhr von Pattern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hinterhof? Schön wär´s ja wenn die "Tugenden" der drei nur im Hinterhof bekannt wären. Ich kann mir nicht erklären, wie sie darauf kommt.... Ansonsten hat sie eigentlich Recht.

Zum "pro-sexuelle Flügel ...." , wie könne denn Nicht-Feministinnen die Feministinnen entwürdigen?

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?