08.12.06 14:50 Uhr
 76
 

Deutsche Bahn widerspricht Gerüchten um Stellenabbau

Nachdem Gerüchte auftauchten, nach denen die Deutsche Bahn in den nächsten fünf Jahren rund 10.000 Stellen abbauen will, äußerte sich nun der DB-Personalvorstand Margret Suckale.

Dieser widersprach den Gerüchten. Weiter erklärte er, dass die Zahl der Beschäftigten in diesem Jahr stabil geblieben sei.

Auch in den kommenden fünf Jahren soll die Zahl der Bahn-Beschäftigten weiterhin bei rund 230.000 liegen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Bahn, Stelle, Gerücht, Deutsche Bahn, Stellenabbau
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn kündigt 60.000 neue Jobs bis 2023 an
Arbeitsmarkt: Deutsche Bahn sucht 19.000 neue Mitarbeiter
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2006 15:00 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dürftige Quelle: Die Zahlen von AFP stimmen irgendwie nicht mit denen von dpa überein:
Bitte daher folgende Quellen mit in die Diskussion einbeziehen:
http://www.welt.de/...
http://www.handelsblatt.com/...

Ich persönlich glaube schon, dass die Bahn in Deutschland Arbeitskräfte einsparen will, das macht doch jedes große Unternehmen......
Kommentar ansehen
08.12.2006 18:11 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie spart schon jetzt ein: Bahntickets bei Lidl,Tschibo und anderswo...

Da braucht man bald keine Ticketverkäufer/Innen mehr.
;-((
Und der Service bleibt bei der Bahn ja eh auf der Strecke. ;-)


Mlg jp

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn kündigt 60.000 neue Jobs bis 2023 an
Arbeitsmarkt: Deutsche Bahn sucht 19.000 neue Mitarbeiter
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?