08.12.06 13:47 Uhr
 232
 

Spanien empört über Vorwürfe gegen Real und Barca - Presse vermutet Verschwörung

Wie ssn bereits berichtete, erhob die französische Zeitung "Le Monde" Doping-Vorwürfe gegen die spanischen Fußball-Vereine Real Madrid, FC Barcelona, FC Valencia und Betis Sevilla.

Die Klubs sollen laut Angaben der Zeitung mit dem Dopingarzt Eufemiano Fuentes zusammengearbeitet haben. Nun reagierten die spanischen Medien auf die Vorwürfe der Franzosen.

"In Frankreich hatte man auch früher schon andere erfolgreiche Sportler aus Spanien vergeblich mit Doping in Verbindung zu bringen versucht", so die Zeitung "Marca". Sogar von einer französischen Verschwörung ist die Rede.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spanien, Presse, Vorwurf, Real, FC Barcelona, Verschwörung
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Barcelona: Lionel Messi verlängert
Fußball: FC Bayern schnappt sich Talent vom FC Barcelona
Fußball: FC Barcelona bietet angeblich 70 Millionen Euro für Ousmane Dembélé

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2006 13:35 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich glaube kaum, dass die wirklich gedopt haben! Die Teams sind einfach eine Klasse für sich, vor allem Barca!
Kommentar ansehen
08.12.2006 13:51 Uhr von sanchoz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinn Glaube auch nicht, dass solche Top Clubs was mit Doping am Hut haben. Die werden doch nach jedem Spiel kontrolliert. Außerdem - wie german_freak schon schrieb - die haben sowas nicht nötig, die spielen einfach geisteskrank gut.
Kommentar ansehen
08.12.2006 14:00 Uhr von muert-azul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Real und Barça gedopt? Ja klar, man hat deutlich gesehn wie fit Ronaldo, Xavi, Iniesta, Beckham und Ronaldinho während der WM waren.
Kommentar ansehen
08.12.2006 14:24 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sorry: aber wenn amstrong und jan usw....es getan haben warum nicht spanische clubs....also meine hand dafuer wuerde ich nicht ins feuer legen.
Kommentar ansehen
08.12.2006 14:29 Uhr von sanchoz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ronaldinho ? Ernsthaft, wenn überhaupt, dann sind es wohl eher die Spieler dieser Vereine, die seltener zum Einsatz kommen, aber Spieler wie Ronaldinho, Deco, Eto´o, Messi, van Nistelrooy, Beckham und wie sie alle heißen machen es nicht, davon bin ich überzeugt. Die haben soviel zu verlieren ...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Barcelona: Lionel Messi verlängert
Fußball: FC Bayern schnappt sich Talent vom FC Barcelona
Fußball: FC Barcelona bietet angeblich 70 Millionen Euro für Ousmane Dembélé


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?