08.12.06 12:08 Uhr
 16.555
 

USA: Sexuelle Belästigung - Polizist unterzog 14-Jährige einer "Prüfung"

Wegen sexueller Belästigung muss sich nun der 37-jährige Polizist Art L. verantworten. Ihm wird vorgeworfen, ein 14-jähriges Mädchen unangemessen berührt zu haben.

Der Vorfall ereignete sich, als die Großeltern des Opfers die Polizei riefen, weil sie vermuteten, dass ihre Enkeltochter Sex mit ihrem Freund hatte. Als dann Art L. eintraf, bat er das Mädchen in einen anderen Raum mitzukommen.

Daraufhin erklärte er ihr, dass er sie nun einer "Prüfung" unterziehen müsse. Diese Woche wurde der Verdächtige festgenommen. Bereits 2003 wurde er in einem ähnlichen Fall verdächtigt. Die Beweise reichten aber damals nicht aus.


WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Polizist, 14, Prüfung, Belästigung
Quelle: www.local6.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2006 12:11 Uhr von geburah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja Polizei, der Freund und Helfer.

Nehmen sogar dem Arzt die Arbeit ab.

Soll die Kleine doch Sex haben. Wenn sie weiß wie es richtig geht.

Ich mag keine intoleranten Eltern.
Kommentar ansehen
08.12.2006 12:21 Uhr von fallen_angel_Cypher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eltern? Wieso wetterst du gegen die Eltern? Es waren die Großeltern, da wundert es mich erst recht nicht, dass so ne Aktion von denen kommt und die die Polizei rufen.
Kommentar ansehen
08.12.2006 12:23 Uhr von geburah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ups verlesen: Sorry :)
Kommentar ansehen
08.12.2006 12:25 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
damals war alles anders als sich oma und opa mit 18 beim tanzen kennenlernten...

heute beginnt es schon früher, teilweise schon mit 13- 14 jahren, dass junge teenager die ersten sexuellen kontakt haben.

das der polizist seine kompetenz mit der "prüfung" überschritten hat, war ihm bestimmt auch selber klar.
schließlich wird so etwas im krankenhaus von einem arzt gemacht und nicht von einem polizeibeamten.
Kommentar ansehen
08.12.2006 12:51 Uhr von Kalle87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum die Polizei? Ich versteh nicht ganz, warum die Großeltern die Polizei anrufen.
Soll der Polizist den Freund festnehmen oder wie haben die sich das vorgestellt?

Wenn man schon den Verdacht hat, dann sollte man zum Arzt gehen oder erst einmal mit der 14-jährigen eine Unterhaltung führen, aber die Polizei zu rufen, irgend wie für mich unlogisch.
Kommentar ansehen
08.12.2006 12:52 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in den knast: mit allen 3, lebenslänglich....

aber jetzt mal ernsthaft, was ist hier mit prüfung gemeint?
warum wird es nicht detailiert erläutert?
Kommentar ansehen
08.12.2006 13:04 Uhr von geburah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pinok: Natürlich hat er untersucht ob ihr Jungfernhäutchen noch heile ist... Mit was er das gemacht hat, will ich mir gar nicht vorstellen...
Kommentar ansehen
08.12.2006 13:37 Uhr von MURDA187.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leute gibts .. , direkt weg mit solchen Typen. fertig.

BASCHDI
Kommentar ansehen
08.12.2006 13:46 Uhr von celaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die großeltern: sind mir ehrlichgesagt ein rätsel ... warum sollen die zwei keinen sex haben? vor allem wenn es der freund der 14 jährigen ist o.O

naja und über den polizisten will ich mich gar nicht äußern ...

soviel zu Aufklärung in den usa.

mfg
Kommentar ansehen
08.12.2006 13:51 Uhr von tuetensuppe89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Großeltern: sind aber auch nicht mehr ganz dicht...

Ok, 14 ist vielleicht ein bisschen früh, aber da kann man a) noch ma mit den Eltern und b) nochma mit dem Mädchen selber reden. Da hat die Polizei erstma nix mit zu tun.

Der Polizist gehört weggesperrt. Für immer. Solche kranken Menschen brauchen wir nicht. Alternativer Vorschlag: Man trennt ihm sein "Jungfernhäutchen-Überprüfuzngsgerät" ab.
Kommentar ansehen
08.12.2006 14:21 Uhr von hell18
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel schlimmer ist das sich diese blöden Großeltern in das Sex Leben des Mädchens einmischen^^. Die ist 14 und nicht 5! Hier steht ja auch nicht ob die Großeltern vermuteten das dass Mädchen ungewollt Sex mit ihrem Freund hat oder gewollt!
Kommentar ansehen
08.12.2006 14:44 Uhr von Maikaefer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verklemmt: Die Gr0ßeltern sind so verklemmt das sie die Polizei rufen.... weil ihre Enkelin Sex hat, mit ihren Freund?....... ohne Wort
Kommentar ansehen
08.12.2006 14:46 Uhr von Schäff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@celaus: >die Grosseltern sind mir ehrlichgesagt ein rätsel ... warum >sollen die zwei keinen sex haben? vor allem wenn es der >freund der 14 jährigen ist

In jedem Staat der USA gibt es eine Altersgrenze ab der ein Mädchen dort legal Sex/GV haben darf.
http://www.coolnurse.com/...
Diese Altersgrenze kann 14, 16, 17 oder 18 sein. Sie existiert, ähnlich wie in Deutschland, aus dem Grund, da Personen erst ab einem gewissen Alter der nötige Reifegrad/das dazu nötige Verantwortungsbewusstsein zugesprochen wird.

Hat das Mädchen die jeweilige Altersgrenze noch nicht erreicht gilt der Sex mit ihr deshalb als Vergewaltigung, unabhängig davon wie alt der Sexpartner ist oder ob der Sex einvernehmlich statt fand.

Der Freund hat sich also vermutlich strafbar gemacht.

Dass jemand bei einer Straftat dann die Polizei holt entbehrt nicht einer gewissen Logik.
Kommentar ansehen
08.12.2006 15:08 Uhr von Michi1177
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ja ja: Sach mal, Dir ist aber schon aufgefallen, dass das Mädchen erst 14 ist, oder? Wenn Du da sagst, die Eltern, bzw. Großeltern sind intolerant und das Mädchen soll doch Sex haben, wenn Sie weiß wie´s geht... Hallo? Noch ganz Knusper in der Birne? Hallo, die ist 14!!!
Kommentar ansehen
08.12.2006 15:11 Uhr von TGfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
großeltern: Wieso mischen sich die Großeltern ein?
Die haben doch mal gar nichts zu melden (, wenn die Eltern noch leben/die Erziehungsberechtigten sind)

Naja auf der anderen Seite des großen Teichs ist somanches komisch
Kommentar ansehen
08.12.2006 15:20 Uhr von Johnnyb0y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe, es fällt mir immer wieder auf, dass! viele ssnler noch probleme mit dem ´dass´ haben ;D
http://de.wikipedia.org/... ;)
Kommentar ansehen
08.12.2006 15:27 Uhr von Schäff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Großeltern: >Wieso mischen sich die Großeltern ein?

Ich schätze sie hielten sie für zu unreif und wollten sie damit vor Schaden bewahren.
Kommentar ansehen
08.12.2006 15:44 Uhr von Mailyn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mittelalter lässt grüßen!! *rolleyes*
Kommentar ansehen
08.12.2006 15:52 Uhr von fumpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die meisten hier: scheinen selbst erst 14 oder knapp drüber zu sein. Logo, das sie dann das Verhalten des Mädchens als normal ansehen.

Meine Tochter ist 15, meine Mutter 67 und Schwiegereltern über 70. Wenn die nun mitbekommen würden, das ihre Enkelin Sex hat, würden die echt aus der Haut fahren.

Warum regt ihr euch überhaupt auf, das die Grosseltern da reagiert haben? Wenn das nun echt eine Vergewaltigung gewesen wäre und die hätten weggeschaut, wäre das Gebrüll noch grösser gewesen.
Nehmt doch nur mal an, dass das Mädel eine zeitlang bei den Grosseltern gewohnt hat, dass die Eltern garnicht da waren. Wer ist DANN wohl erziehungsberechtigt?

Davon abgesehen, das Sex mit 14 nun wirlich nichts erstebenswertes ist *augenroll*
Kommentar ansehen
08.12.2006 19:49 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sex mit 14 ist echt nicht erstrebenswert, aber die Polizei holen würd ich deswegen nur, wenn der Freund wesentlich älter wär oder ich den Verdacht hab, dass er das Mädel vergewaltigt hat.
Dann würd ich aber dem die Polizei ins Haus schicken.
Und eine eventuelle Vernehmung des Mädels nur von einer Polizistin vornehmen lassen.


Bei einvernehmlichem Sex mit gleichaltrigem Freund kann man außer mahnenden Worten und evtl. Hausarrest nichts unternehmen ohne es maßlos zu übertreiben.
Kommentar ansehen
08.12.2006 21:01 Uhr von CerealDeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@michi und paar andere: ja hallo die ist 14... hast du recht... und wo is das problem?
Ich hab das Gefühl hier sind einige neidisch dass sie nicht so früh anfangen durften.

Guckt euch doch mal die statistiken von heute an... der erste sex mit 14 is schon bald spät eintreffend.
Kommentar ansehen
08.12.2006 21:20 Uhr von kleinBushido
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
großeldis: boah hammer ey soll die kleine doch sex mit 14 haben is doch nix besonderes
Kommentar ansehen
08.12.2006 21:29 Uhr von HunterS.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weis nicht ob das bis in alle Gegenden durchgedrungen ist, aber die Altersgrenze liegt in Deutschland bei 14 Jahren! Wenn selbst der Gesetzgeber sagt: "Jo, sie darf ´intim werden´", dann sollte das eigentlich kein Problem sein. (sagt mir, wenn ich falsch liege)
Das einzige, wirkliche Problem kann das Alter des Freundes sein.
Die Großeltern kann ich verstehen, zu ihrer Zeit war das halt noch nicht Gang und Gebe!

Das hirnfreie Grün sollte eine ordentliche Strafe bekommen!
Kommentar ansehen
08.12.2006 21:57 Uhr von ocalanews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und tschüß! nun hatt der polizist probleme.schön so.
Kommentar ansehen
09.12.2006 09:19 Uhr von Scheuermann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jadann: sex mit 14??

hatten sie wenigstens spaß??

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?