08.12.06 12:06 Uhr
 413
 

Eins Live Krone stand im Zeichen der Fußball-WM

Am Donnerstagabend wurden in der Bochumer Jahrhunderthalle die Preisträger des WDR-Musikpreises Eins Live Krone ausgezeichnet. Zwei der Preisträger hatten dabei einen unmittelbaren Bezug zur WM.

Bester Künstler war dabei Xavier Naidoo. Sein Song "Dieser Weg" lief vor den Spielen in der Kabine der deutschen Nationalmannschaft. Beste Single war der WM-Hit "54, 74, 90, 2006" der Münchner Band "Sportfreunde Stiller".

Die Band "Juli" aus Gießen gewann den Preis als beste Band, "Tokio Hotel" den für den besten Live-Act. Das beste Album kam von den Toten Hosen. Rund 1,4 Millionen Hörer des WDR-Senders Eins Live hatten sich an der Abstimmung beteiligt.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, WM, Live, Zeichen
Quelle: www.szon.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt
User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?