08.12.06 12:04 Uhr
 443
 

Österreich: 77-Jährige geht mit Hacke auf Polizisten los

Als Polizisten aus St. Ruprecht an der Raab den 50-jährigen Sohn wegen mehreren nicht beglichenen Verwaltungsstrafen abholen wollen, wehrte sich die Mutter mit einer Hacke.

Sie attackierte die Beamten und drohte, ihren Dienstwagen zu zerstören. Erst Pfefferspray konnte die 77-Jährige aufhalten.

Die Frau wurde angezeigt. Der Sohn ist bereits in Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fisherment
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Polizist
Quelle: steiermark.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haftstrafe: Rapperin Schwester Ewa geht wegen Urteil in Berufung
Mädchen mit Auto gerammt und missbraucht: Flüchtling festgenommen
München: Frau vergisst Hund auf Balkon, der in Hitze qualvoll verdurstete

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2006 12:08 Uhr von geburah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Alten sind die schlimmsten, man denkt immer, dass die so harmlos wären, aber am Ende hat man ein Messer im Rücken...

Besonders stellen sie Gefahren im Straßenverkehr da...
Kommentar ansehen
08.12.2006 12:23 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Steirer! lol: Sind auch im 2. WK mit allem was sie hatten auf Russen losgegangen! Sind scheinbar ne Kreuzung aus Bayer und Bergziege! lol
Kommentar ansehen
08.12.2006 13:42 Uhr von celaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in den usa wehrt man sich bei solchen sachen mit dem taser ;)

aber wie man sieht ist auch ein pfefferspray vollkommen ausreichend

mfg
Kommentar ansehen
08.12.2006 13:54 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon: Als Bayer nehm ich Dir diese Aussage nicht übel, denn wir sind für unseren Dickkopf bekannt, und stolz darauf. Aber trotzdem, wir sind nicht mit den Steyrern verwandt!
Kommentar ansehen
08.12.2006 14:48 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War nur ein Scherz @JustMe27: Das die Bayern und die Steirer nicht miteinander verwand sind, merkt man sofort.
Kommentar ansehen
08.12.2006 14:50 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon klar, von mir doch auch ;-)
Kommentar ansehen
08.12.2006 15:22 Uhr von Velarius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja ^^: Die nette alte oma von neben an ne ...
Kommentar ansehen
08.12.2006 15:47 Uhr von shane12627
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ´ne alte Frau mit Pfefferspray aufzuhalten ist aber sicher auch nicht so gut. Kann ja sein, dass es da bei alten Menschen irgendwelche Nebenwirkungen gibt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?