07.12.06 14:31 Uhr
 232
 

Bremen: Volksbegehren zur Wahlrechtsreform erfolgreich

In Stadtstaat Bremen hat aktuell ein Volksbegehren die notwendige Anzahl von Unterschriften erreicht. Unter dem Titel "Mehr Demokratie beim Wählen" soll über ein geändertes Wahlrecht entschieden werden.

Bei der Wahlrechtsänderung geht es darum, den Wählern mehr Mitsprache bei der Kandidatenwahl für die Bürgerschaft zu ermöglichen. Demnach sollen bei den Landtagswahlen die Bürger zukünftig über fünf Stimmen verfügen.

Seitdem das Volksbegehren in Bremen 1994 eingeführt wurde, ist es erstmals gelungen, ein solches erfolgreich durchzuführen. Mindestens jeder Zehnte der Wahlberechtigten muss ein Volksbegehren unterstützen, damit dies umgesetzt werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lukiluke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bremen, Volksbegehren
Quelle: www.jungewelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
China hat angeblich ein Dutzend CIA-Informanten umgebracht
Israel-Besuch: Donald Trump als erster amtierender US-Präsident an Klagemauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2006 12:55 Uhr von zocs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Anflug von Demokratie in Deutschland? Das wäre schon erstaunlich ...

Aber so wirklich glaube ich nicht dran, das die BRD mal so demokratisch wird, wie die Schweiz ...
Das wissen die "Mächtigen" schon zu verhindern ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?