07.12.06 11:29 Uhr
 3.560
 

ARD: "Deutschland. Ein Sommermärchen" mit über zehn Millionen Zuschauern

Die TV-Premiere von Sönke Wortmanns WM-Film "Deutschland. Ein Sommermärchen" erreichte am gestrigen Mittwoch Traumquoten für die ARD.

Mit 10,46 Millionen Zuschauern ab drei Jahren erreichte das Erste einen Marktanteil von 31 Prozent. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen wurde sogar ein Marktanteil von 40,7 Prozent erreicht.

Den im Anschluss gezeigten Kurzfilm "Nachspielzeit" sahen ebenfalls hervorragende 8,28 Millionen Zuschauer. Der frühe Zeitpunkt der TV-Premiere war möglich geworden, weil die ARD das Wortmann-Projekt mitfinanziert hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Million, ARD, Sommer, Zuschauer
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen
"DSDS"-Star Menowin Fröhlich steht vor Haftstrafe: "Ich werde verrecken"
Rolling-Stones-Star Ron Wood hat auch mit 70 noch jeden Tag Sex

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

53 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2006 11:44 Uhr von Rollo-Ralf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja,schön wars! Endlich mal was gutes mit dem "Zwangsgeld der GEZ" finaziert. Ich finde es toll das man mit einem positieven Ereignis so viele Leute erreichen kann! So wurde für viele Leute die Erinnerung an eine recht schönen Sommer noch einmal zurückgeholt! Echt Toll!!!!
Kommentar ansehen
07.12.2006 11:57 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
überschätzt: ein land das sich über den "erfolg" eines unterschicht-events definiert...kann nur untergehen...wieso sollte man sich die ball-spielenden halbaffen a la ballack auch noch in ner dokumentation antun...war peinlich genug halb deutschland ausser kontrolle zu sehen...

panem et circensis, obgleich ich nicht glaube dass viele SN user damit was anfangen können....

:(
Kommentar ansehen
07.12.2006 12:03 Uhr von mixedmusic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@oneWhiteStripe: "unterschicht-event"?
geh weiter Polo spielen...

Nur weil du kein Fussball magst, musst du Fans dieser Sportart noch lange nicht beleidigen!
Kommentar ansehen
07.12.2006 12:06 Uhr von reaperman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@oneWhiteStripe: *lol*: Wenn Dir solche Filme nicht gefallen, schau sie Dir nicht an. Und mit deinem intellektuellen Sprüchen und anfeindungen kommst Du hier auch nicht weiter.

Zum Thema: der Film war nicht der Rede wert, nach den grossartigen Ankündigungen hatte ich einiges mehr erwartet ...
Kommentar ansehen
07.12.2006 12:10 Uhr von Nightmare999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bewegend: Wir haben gestern natürlich auch den Film verfolgt und waren hin und weg.

Ich fand es echt klasse und kann nicht verstehen, wenn Menschen es als "überschätzt" ansehen.

Deutschland hat seit Jahren nicht mehr so zusammengehalten wie zur WM-Zeit. Selbst als Italien im Spiel gegen die Deutschen gewann waren noch Wochen später Flaggen an allen Ecken zu sehen.

Ich fand es überwältigent.

"panem et circensis
So hieß es im alten Rom, wenn es galt, das Volk von Wichtigerem abzulenken [...]."

Ich glaube, dass es für alle Fußballfans und auch viele Nicht-Fans zu dem Zeitpunkt nichts Wichtigeres gab als die Manschaft zu unterstützen und einfach "dabei" zu sein.

Ich war in diesen Momenten sehr "stolz" auf die Deutschen - wir haben der Welt gezeigt, dass wir ein gutes Volk sind in dem Sinne, dass wir zusammenhalten können. Muss ich ganz ehrlich sagen.
Kommentar ansehen
07.12.2006 12:10 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@oneWhiteStripe: Spiele ruhig weiter mit deinem Brot.
Kommentar ansehen
07.12.2006 12:18 Uhr von GrafKrolok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...Er war ganz nett Es war im großen und ganzen nett mal die Szenen aus dem Sommer nochmal zu sehen.

Allerdings muss ich leider auch zugeben das ich mir einiges mehr erwartet hätte von dem Film.

Für die Frauen gab es zumindest mal ein paar nackte Fußballer zu sehen..ist doch für die weibliche Bevökerung auch mal nett :-)

Ansonsten war mir neu, dass Fussball ein "unterschicht-event" ist...aber wenn dem so ist dann besteht wohl Deutschland zu 98% aus dieser Schicht...
Kommentar ansehen
07.12.2006 12:22 Uhr von rubbeldiekatz187
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
panem et circensis: wie lächerlich!
Ein Supermegaevent wie die WM nach Deutschland holen zu können, war das genialste was hätte passieren können und hat rein gar nichts mit irgendwelchen Ablenkungsmamövern zu tun!
Wie goldisch - er glaubt ssn user können mit dem Begriff nichts anfangen und ist selber so kurzsichtig nicht zu verstehen im welchem KOntext es zu verwenden ist.
Von was denn ablenken bitte? Seit knapp 6 Jahren dümpeln wir doch in der selben wirtschaftlichen Lage - also ist bestimmt niemand am 9.6. aufgewacht und dachte sich mal "so, ich vergess jetzt mal die 4 mil Arbeitslose und widme mich en Monat lang der WM" Schwachsinn! Abgesehen davon - wenn mich nich alles täuscht - wurde Entschieden die WM hier her zu holen als es uns "noch gut ging".
ICh bin weißgott kein Fußballfan aber endlich gings hier in Frankfurt mal en Monat lang mal so richtig ab.
Danke Franz ^^
Kommentar ansehen
07.12.2006 12:51 Uhr von MartinCock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann die Kritik verstehen Dafür, daß so ein Aufstand um den Film gemacht wurde, fand ich ihn auch enttäuschend........ich habe mir mehr erhofft (auch, wenn ich nicht weiß wovon genau)

Und so witzig waren Schweini und Poldi auch nicht.......
Kommentar ansehen
07.12.2006 12:54 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ onewhitestripe: Du hattest wohl andere Reaktionen erwartet. Was davon zu halten ist hast du schon zu hören bekommen.
----------------------------------------------

Ich muß zu meiner Schande gestehen ich habe es verpasst da ich bei der ARD gar nicht nach etwas guten nachgeschaut habe *g*. Da habe ich mir verzweifelt eine DVD angeschaut da ich nichts zum schauen gefunden habe. Das war bestimmt nicht das letzte Mal das das im Fernsehen kommt.
Kommentar ansehen
07.12.2006 13:00 Uhr von alter.mann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
diese: quotenrechnungen sind doch der blanke unsinn ... *tz*

der film übrigens auch - genau so ,wie schäubles ergüssevon gestern...


lest weiter bild.
Kommentar ansehen
07.12.2006 13:00 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr mieseperter: verdammten
Kommentar ansehen
07.12.2006 13:00 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so schnell reisst man ne schöne diskussion auf! und ne menge leute steigen aus die denken fussball wäre das leben, oder die pseudo-wm hätte irgendwas in deutschland geändert!

dabei wird das dumme volk nur von den tatsachen ferngehalten...wie dummes vieh...

Kommentar ansehen
07.12.2006 13:06 Uhr von liesmich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechre Doku: Die Kritiken stimmten also: Ich fand diese "Doku" sehr schlecht. Weder genug von den Spielen noch genug interne Aufnahmen. Besonders zu dem Spiel gegen Italien hätte man viel mehr Internes zeigen müssen. Im Endeffekt war das ein Mischmasch der aber VIEL VIEL ZU WENIG und VIEL VIEL ZUVIEl Nichtssagendes zeigte. Da es nichts Anderes gibt, akzeptiert man so einen miserablen Schund und läßt ihnen rein wegen der eigenen Erinnerung und Emotion als "gut" empfinden. Dies ist auch das Einzige, was der Film einigermaßen bot: Nochmal die Emotion zeigen, doch dazu ist kein 1 1/2h Film notwendig.
Kommentar ansehen
07.12.2006 13:06 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na was: hätten wir denn an deiner stelle machen sollen?
erzähl ma ...

die merkel steinigen?
Hat se doch super gemacht.
Morgens abstimmungen abends treu-doof winken.
bestimmt sind alle zu doof fussball und alltag voneinander zu trennen, hm? nur du nich ^^
Kommentar ansehen
07.12.2006 13:18 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@oneWhiteStripe: Dummes Vieh wird von Tatsachen ferngehalten? Nun denn, wenn dem so ist :D

Du weißt bestimmt auch sicherlich wie dummes Vieh identifiziert werden kann oder? :D ha ha, ausgelacht.

Ich weiß garnicht wieso du schlechte Stimmung verbreiten willst. Es war Unterhaltung. Punkt aus. Besser als ne Richtershow oder? Ah ich weiß - als nächstes kommt der man könnte ja auch mal vor die Tür gehen Spruch.
Kommentar ansehen
07.12.2006 13:22 Uhr von alter.mann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@oneWhiteStripe ich geb dir mal recht - während der so glorreichen WM wurden glorreiche gesetze verabschiedet, von denen keiner was weiß..

ein schelm, der...


;o)

Kommentar ansehen
07.12.2006 13:23 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@donjuan: ******************************************************************
... sollt man sollche Wichtigmacher einfach ignorieren. Denn im grunde ist er doch einfach nur ein kleiner sexuell frustrierter Spieser, der mit seiner "Egal-was, aber ich bin dagegen"-Einstellung nur andere provozieren möchte die noch Spaß am Leben haben.
******************************************************************

danke für den erstklassigen beweis meiner these :) also das mit dem dank meine ich ernsthaft! sobald man in deutschland was gegen den heiligen fussball sagt..wird man beschimpft, und siehe donJ...mit eher pubertären sprüchen zugemüllt! ("sexuell-frustrierter-spiesser" ist die nazikeule des kleingeists, gell donny?)

ihr habt mich nicht enttäuscht ;-)

ach genau: und ja ich glaube dass für die zeit der WM viele deutschen nur dieses eine thema kannten! und da war nichts zu hören von demos gegen volksverräter wie die CDU/CSU (oder der rest der meute^^, sonst kommt donJ wieder mit irgendwelche lustigen thesen

*lol* you saved my day...
Kommentar ansehen
07.12.2006 13:26 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@alter mann danke! einer der wenigen die nicht in BLINDE verzückung geraten wenn man die WM erwähnt!

jeder kann fussball-gucken wie er will, das ist doch nicht das thema! es ist aber leider so dass auf einmal alle deutschen anscheinend im fussballfieber waren! ich habe weinende männer getroffen...wegen einem gegentor!!!! das ist nicht normal!

die deutschen wollen feiern und vergessen! denkt an die ganzen "deutschland-flaggen-tragenden" tussis...

das war kein sportevent. das war eine farce!

Kommentar ansehen
07.12.2006 13:30 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@oneWhiteStripe: ich glaube, dass du garnicht weißt was eine farce ist.
Kommentar ansehen
07.12.2006 13:39 Uhr von rubbeldiekatz187
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aaaalso Fußball sollte eigentlich zur Belustigung und Freude der Menschen gespielt werden.
Wir alle haben einen Monat voller Euphorie, Zusammenhalt, Spaß, Integrität und Freude erlebt. Ich weiß absolut nicht was es daran zu bemängeln gibt. Als ob nur in dieser Zeit politischer Schmu getrieben wurde. Bin eher der Meinung wer das glaubt scheint den Fokus auf die Realtität verloren zu haben
Kommentar ansehen
07.12.2006 13:41 Uhr von alter.mann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
torix: du offenbar auch nicht:
http://de.wiktionary.org/...

*knutsch*
Kommentar ansehen
07.12.2006 13:45 Uhr von Delphic666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese WM hat mich begeistert! Das Ergebnis hat mich enttäuscht...

Klinsmann hat´s verkackt! ...schade, dass er gegangen ist... und nicht gefeuert wurde.
Kommentar ansehen
07.12.2006 13:51 Uhr von hiesl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@onewhitestripe: Arm einfach nur arm ... mehr fällt mir zu einem solchen unqualifizierten dümmlichen Kommentar nicht ein. Weisste Grönland spielt niemals bei einer WM mit vielleicht solltest Du ein solches Land mit Deiner Anwesenheit beehren.
Kommentar ansehen
07.12.2006 13:51 Uhr von _stef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weiss jemand wann das wiederholt wird??

Refresh |<-- <-   1-25/53   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen
Finanzministerium: Geschachere um Wolfgang Schäubles Ministerposten
Umfrage: Weniger Deutsche sehen in Zuwanderung ein Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?