06.12.06 19:39 Uhr
 106
 

Schwerin: Anne-Frank-Ausstellung erhält Rückendeckung durch den Landtag

Der in Schwerin ansässige Landtag Mecklenburg-Vorpommerns hat am heutigen Mittwoch einer morgen in Grimmen beginnenden Ausstellung zum Leben des Holocaust-Opfers Anne Frank den Rücken gestärkt.

Lediglich die NPD verweigerte einem seitens der Linkspartei.PDS eingebrachten Antrag, in dem die Ausstellung begrüßt und durch Rechtsextremisten im Vorfeld hervorgerufene Provokationen verurteilt werden, ihre Zustimmung.

Wie bereits auf ssn berichtet, war ein Seminar, das der Vorbereitung der unter Polizeischutz stehenden Ausstellung diente, Ziel einer Störaktion aus dem rechtsextremen Spektrum.


WebReporter: the_final_conflict
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ausstellung, Rücken, Landtag, Schwerin, Rückendeckung, Anne-Frank
Quelle: www.pr-inside.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2006 02:38 Uhr von Weisthor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn für nichts Geld da ist dafür langt es immer noch.
Auch wenn es niemanden interessiert und MV sicher andere Probleme hätte ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?