06.12.06 16:57 Uhr
 1.131
 

Nintendos neue Spielekonsole: Wii-Controller "fliegen" davon

Der innovative Controller "Wiimote" für Nintendos neueste Spielekonsole Wii, entpuppt sich im alltäglichen Gebrauch als fliegendes Geschoss. Im Internet sind bereits mehrere Bilder von beschädigten TV-Geräten aufgetaucht.

Der Controller wird bei Nutzung in der Hand gehalten. Durch Armbewegungen werden die Spiele dann gesteuert, wobei Sensoren die Bewegungen entsprechend umrechnen. Ein Band am "Wiimote" wird zur Sicherung um das Handgelenk gelegt.

Jedoch ist diese Sicherung bei zu groben Bewegungen nicht ausreichend, so dass der Controller aus der Hand rutschen kann und oftmals den Fernseher oder Mobiliar in Mitleidenschaft zieht.


WebReporter: SlimShady82
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Nintendo, Wii, Controller, Spielekonsole
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2006 17:16 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weiss nicht! Der Controller ist auch das einzig gute am Wii, so schätze ich.

Ich denke das war nintendo´s letzte Konsole, nach dem Hype wird das Ding vom Fenster sein!

Auch das Mario, haben die vom GENIEALEN Spielprinzip völlig versaut.

Nur Zelda und Red-Steel haben mich beeindruckt.
Kommentar ansehen
06.12.2006 17:17 Uhr von the_quilla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: wer zu blöd ist einen controller zu halten sollte sich fragen ob er vielleicht zu wenig sport macht und zuviel vor konsolen sitzt =)
Kommentar ansehen
06.12.2006 17:17 Uhr von Scheuermann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
negativ: es gibt doch eigentlich an allen sachen als folge irgendetwas negatives oda?, man schafft esa immer, einen fehler zu finden
Kommentar ansehen
06.12.2006 17:25 Uhr von aleksv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ich möchte ein video sehen :D
oder ein foto :D
Kommentar ansehen
06.12.2006 17:29 Uhr von fabiannet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SICHERUNG??? Bei dieser Kostruktion von Sicherung kann das ja nur schief gehen. Das sieht er so wie der Fallschutz einer Digicam, aber für schnelle und kraftvolle Bewegungen ist das unbrauchbar! Grade bei bewegungen verrutsch die fixierung und das Band wir locker! Eine art Armband , dass wie ein Gürtel funktioniert das wäre ne gut Lösung aber das.
Kommentar ansehen
06.12.2006 19:22 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fabiannet: ne kann dir bestätigen das band funktioniert gut, jedoch nicht immer.

denk aber das es bald ein update vom controler gibt, damit hat nun echt keiner rechnen können.
Kommentar ansehen
06.12.2006 22:25 Uhr von rw999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Panzer: Vieleicht ist der Preis auch interessant. Zudem wurde der Wii inzwischen m.W. öfter als die PS3 verkauft (auch wenn aufgrund Lieferschwirigkeiten von Sony). Da mehr Konsolen vorhanden sind entscheiden sich Dritthersteller von Spielen vieleicht eher für den Wii. Die PS3 hat zwar eine Blu-Ray Filmfunktion - aber was nützt die einer Generation, in der sich die meisten Leute lieber Filme in mießer Qualität aus dem Internet ziehen, als sich die Original-DVD zu kaufen? Also ich greife zu Original-DVDs - man bekommt sie im Angebot günstig und die Bild- und Tonqualität reicht mir - im Gegensatz zu dem vermurxten Zeug im Internet völlig aus. Wieso sollte ich ein halbes Vermögen für Blu-Ray Player und -Medien ausgeben, wenn der Qualitätsunterschied doch so gering ist?

Ich weiß noch nicht, ob ich als jahrelanger Konsolensammler in dieser Generation noch eine Konsole kaufe - aber wenn, dann hat der Wii die besten Chancen, ins Regal zu kommen - denke, dass das Preis-Leistungs-Nutzen-Verhältniss am besten sein wird.
Kommentar ansehen
07.12.2006 00:25 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rw999: "Ich weiß noch nicht, ob ich als jahrelanger Konsolensammler in dieser Generation noch eine Konsole kaufe - aber wenn, dann hat der Wii die besten Chancen, ins Regal zu kommen - denke, dass das Preis-Leistungs-Nutzen-Verhältniss am besten sein wird. "

Da hole ich mir lieber die Core-Version der xbox360. Zumal klar sein dürfte das M$ die Preise wegen den Wii und der PS3 nochmal senken werden?


Und es kommt auch auf gute Games an und da ist Nintendo leider nicht mehr was es früher mal war .-(

Das Zelda machte in verbindung mit den Wii einen Hammer eindruck, aber am Freitag wenn ich mit meinem Kumpel seine Vorbestellte Wii abhole werde ich es wissen.


Ich glaube in naher Zukunft werden dann nur noch xbox 360 und die PS3 existieren, da der Wii nur ein Trend sein wird. Und die anderen Konsolen werden dann auch so ein "Nun-Chuck" haben der über Nintendo vertrieben wird, in welcher Form auch immer die das dann machen.


Ich denke Nintendo wird dann den weg von "SEGA" einschlagen und ein Spieleentwickler werden.

Und Nintendo hat, verkaufstechnisch mit ihren letzten beiden Geräten (N64 und GameCube) ins leere gegriffen.

Entweder das Wii verkauft sich wie Sahne, oder Nintendo existiert in der jetzigen Form nicht mehr!

Ich persönlich sehe nur einen Trend al a´Pokemon, das wars dann auch, schade eigentlich.


Und versteh mich nicht Falsch, mir würde es auch besser gefallen wenn SEGA, Nintendo und SNK den Markt aufmischen würden da diese eine Videospielkultur aufgebaut haben.
Kommentar ansehen
07.12.2006 00:56 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
video: http://www.youtube.com/...
gebt dem mann keinen tennisschläger :-)
Kommentar ansehen
07.12.2006 13:55 Uhr von CroNeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Panzer: Nintendo hatte immer mit Abstand wesentlich mehr Kapital zur Verfügung als es Sega je hatte. Die steigen nicht so schnell aus dem aktiven Konsolengeschäft aus. ;)

Wenn man sich allein deren Aktien anschaut... man ärgere ich mich, das ich vor paar Jahren keine Aktien von Nintendo gekauft habe. :(
Kommentar ansehen
07.12.2006 18:03 Uhr von TeamKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Panzer: "Und Nintendo hat, verkaufstechnisch mit ihren letzten beiden Geräten (N64 und GameCube) ins leere gegriffen."

WAAS?
Fast JEDER hat nen N64^^
Ich kenn soo viele die nen N64 haben.. und denn auch noch mit 15-30 Spielen....

Gamecube war wirklich nen Reinfall...
Kommentar ansehen
07.12.2006 19:32 Uhr von Oberscht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wii: Klar hat Wii ne Menge Innovation, aber selbst bei Da Vinci hat die Innovation nicht gereicht, die Technik reichte einfach nicht aus, siehe Heli. Genauso ists mit Wii. Innovation pur, aber technisch ist das Teil ein Gamecube und wird somit floppen. Außerdem, wie ists eigentlich mit der Steuerung? Ich hab sie für HL2 aufm PC gesehn und da musste man den Controller krampfhaft hin und her wippen. Wie ists denn mit originalen Wii-Spielen?

@P.Panzer
Interessante Überlegung, genauso wie Sony vom Hardwarebauer für Nintendo zu dessen größtem Konkurrenten wurde, könnte es mit Nintendo andersrum kommen.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?