06.12.06 16:46 Uhr
 7.617
 

Oralsex bei vielen deutschen Männern angesagt - Domina-Spiele sind ein Lustkiller

Eine Umfrage der "Bild der Frau" fand heraus, auf welche Formen des Liebesspiels deutsche Männer im Bett einen besonderen Wert legen. Die Umfrage ergab, dass viele der deutschen Männer vor allem Oralverkehr mögen.

Der Oralverkehr wird von etwa zwei Drittel der Befragten im Alter von 18 bis 29 Jahren bevorzugt. Bei 60 Prozent der Befragten ist Reizwäsche sehr angesagt.

Ein "absoluter Lustkiller" sind hingegen Domina- und Fessel-Spiele, die nur drei Prozent der Befragten mögen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Mann, Spiel, Oralsex, Domina
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2006 16:39 Uhr von german_freak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fessel-Spiele sind ja auch der totale Abtörner! Aber ich glaub, dass ist nicht nur bei uns Deutschen so sondern bei allen Nationalitäten.
Kommentar ansehen
06.12.2006 16:58 Uhr von Scheuermann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meiner Meinung: ich seh das genauso. Handschellen und Fesseln, nein Danke
Kommentar ansehen
06.12.2006 17:01 Uhr von RohÖl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die totale Verallgemeinerung: Wasn Schwachsinn. Jeder hat seine Vorlieben.
Und ich wette, dass die Hälfte - naja gut, 1/3 - der Befragten noch nichteinmal ausprobiert haben, was sie als "abtörnend" bewerteten.
Ggf. sind auch einige Befragten noch Jungfrau?!
Ich verweise auf das Alter und füge komplettierend hinzu "höhöhöhö--geil blasen un so, alda".

Achja: In China ist grad ein Sack Reis umgefallen :-(
Kommentar ansehen
06.12.2006 17:31 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das die Leser von "Bild der Frau" nicht auf Fesselspiele stehen, hätte man sich wohl fast schon denken können, oder? :-)

Es gibt allerdings Umfragen mit ganz andereren Ergebnissen.
Devise sollte sein, wie es einem gefällt.

@ Autor: Verkneif dir doch lieber deine Kommentare, sie sind eh meistens nicht lesenswert.
Kommentar ansehen
06.12.2006 17:52 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja dazu braucht man wohl gewisse Veranlagungen, um sowas zu mögen.
Kommentar ansehen
06.12.2006 18:14 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja,: Pech, dass die Durexstudie was anderes rausgefunden hat.
Und da sind es nicht wenige, die Fesselspiele gar nicht abwegig finden.
Kommentar ansehen
06.12.2006 18:45 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jimyp: Nur wer sich etwas nicht erklären kann, der macht solche Aussagen wie du.

Veranlagung ? Pustekuchen.

Wenn keiner Dominaspiele mag, warum sprießen diese Damen und ihre "Studios" dann wie Pilze aus dem Boden ?!

Würden über 80% der Befragten sagen sie stünden auf SM, dann wäre die Schlagzeile gewesen alle Deutschen sind pervers !
Kommentar ansehen
06.12.2006 19:08 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cizzar: Wie soll das denn gehen? ;-)
Du meinstest doch sicherlich, dass sie deinen Vorlieben entsprechen aber du kannst doch die Zahlen nicht bestätigen.

Was ich sicher sagen kann, ist dass in diesem Thread die Zahlen nicht stimmen. Hier z.B. sind es mindestens 12% und nicht 3%.
Kommentar ansehen
06.12.2006 19:25 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jesse_james: Ich sag ja nicht, dass keiner dies mag.[aber du nicht PUNKT hesekiel25]
Kommentar ansehen
06.12.2006 20:46 Uhr von kuemmel1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vor paar Jahren: gabs ne Studie wonach bis zu 15 prozent der Deutschen, Männer und Frauen SM in mehr oder weniger extrem angewandter Praxis mögen.
Kommentar ansehen
06.12.2006 21:09 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal wieder nicht repräsentativ: Ich dachte immer,die deutschen Männer werden älter als nur 29 :-) Will sagen: Eine Studie unter 18-29jährigen ist alles andere als repräsentativ. In dem Alter zählt man noch zu der Sorte Mann,der alles flach legt,was nicht bei 3 auf dem Baum ist, da "regiert" der normale,schnelle Sex,da man sich erstmal die Hörner abstoßen will. SM gehört eher zu den Sachen,die man erst später ausprobiert,wenn der normale Sex langsam eintönig wird.

Marco
Kommentar ansehen
06.12.2006 22:40 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei Dominas gastiert auch eher etwas ältere Kundschaft.
Jungs lieben eher die schnelle und hektische Nummer. Fesselspiele stören da nur, zumal viele schnell wieder weg sind ^^^^^
Insofern ist die Überschrift etwas missveständlich formuliert, weil sie nicht repräsentativ ist.
Kommentar ansehen
07.12.2006 15:58 Uhr von BeInspired
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oralverkehr ist der einzige Zeitpunkt wo die Frau endlich mal den Mund hält und der Mann ohne ständiges gequatsche voll und ganz entspannen kann

;-)

(nicht zu ernst nehmen)
Kommentar ansehen
07.12.2006 16:30 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fand heraus: Jaja, die Bild der Frau fand etwas heraus.
Etwas was aus drei vorgegebenen Antworten bestand und woran max nur 1000 leute mitgemacht haben die das ganze sowieso nicht für ernst nahmen.
Umfragen geben nix wieder und sagen auch nix aus.
Kommentar ansehen
07.12.2006 16:36 Uhr von ocalanews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
punkt: sexualwissenschaftler sagen: alles ist erlaubt, wenn es beiden gefällt. punkt.
Kommentar ansehen
07.12.2006 17:40 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ davidflo: eine Arbeitskollegin von mir schwört auf Kiwi...;-)
Kommentar ansehen
07.12.2006 18:12 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Marco Werner: Volle Zustimmung.
Kommentar ansehen
07.12.2006 19:58 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau! Und wer bläst, wird auch geleckt! ;-)
Mahlzeit!
Kommentar ansehen
07.12.2006 20:52 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ein Schwachsinn: Oralsex ist nämlich auch Dominanz, denn da hat die Frau den Mann in der "Hand" und er kann nur hoffen dass seinem Besten stück nicht allzuböses angetan wird. Ja und die Frau hat die volle Kontrolle (was war nochmal Dominanz? *g).

Ja und Fesselspiele? Ja mit Handschellen abtörnend (kann zu weh tun). Seile? (ja Kreativität, Kunst und KANN das Sexspiel erhöhen, verlängern, besser als jede 08/15 (Minuten)nummer, nicht nur meine Meinung) Dann gibt es ja noch viel mehr was dazu gehören kann u.a. "Pet" Games ("Gassi gehen"), Softe Dominanz (Hörigkeitsspiele, verlangen herausziehen, verweigern, etc.). Alles MEHR als nur Popligen Oralsex (Meine Meinung)

SO und jetzt zur Umfrage. Da empfehle ich doch eher goFeminin, JOYclub, DAS GROSSE KLAMOTTENFORUM oder hilflos, gefesselt und erregt, um sich Umfragen und "Meinungen" zu "Bild"en oder zu erhalten.

Habt noch guten Sex, und was dazugehört "Das Auge" (auch der wahre gemeine Pöbelaufklärer genannt, verschrienen)
Kommentar ansehen
07.12.2006 21:10 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde die Umfrage ist in etwa so represäntativ, als würde man Deutsche fragen ob sie gern Hund essen und das Ergebnis dann auf die ganze Welt verallgemeinern.

Es sei denn, es wurden keine Leser, bzw deren Ehefrauen sondern Kerle auf der Straße befragt.
Wobei da auch wenige zugeben würden, dass sie drauf stehen ausgepeitscht zu werden oder so...

@ Das allsehende Auge:

Die meisten Männer dürften sich eher daran aufgeilen, dass die Frau sich dazu erniedrigt ihre Zunge wohin zu stecken wo sie niemals ihre Zahnbürste aufbewahren würde. ;-)
Der Rest, der sich tatsächlich dadurch erregt fühlt, dass die Frau auch zubeißen könnte steht wahrscheinlich auch auf Fesselspiele.
Kommentar ansehen
07.12.2006 23:02 Uhr von Spieder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sowas leist... allein schon das "bild" in Bild der Frau sollte ien stuzig machen ;)
Umfragen können ja zu manchen Theman recht nützlich sien - aber sowas? Das interessiert soviel als wenn in China ein Sack Reis umfällt - vor allem wenn die Umfrage dann noch sooooo repräsentativ is!
Kommentar ansehen
08.12.2006 14:46 Uhr von Slippy01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Umfrage ist repräsentativ! Was hat das damit zu tun wer oder welche Firma eine Umfrage in Auftrag gibt. Es ist eine Forsa Umfrage und die werden wohl 1000 leute gefragt haben, wie bei jeder Umfrage üblich. und das gilt im allgemeinen als repräsentativ. Das man von den 2/3 der 18-29 jährigen nicht auf die gesamten deutschen schließen darf ist klar. aber innerhalb dieses alter wirds wohl passen.
Kommentar ansehen
08.12.2006 23:49 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja das ist doch Geschmackssache - außerdem wer ist denn bei so einer Umfrage 100%ig ehrlich?!?

Meiner Meinung nach kann man sich auf das Ergebnis dieser Umfrage nicht verlassen:-)
Kommentar ansehen
13.12.2006 13:47 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr versteht das nicht Die "Bild der Frau" schlägt hier eine Bresche für die deutschen Männer und das Verständnis zum anderen Geschlecht.... ;-)
Kommentar ansehen
22.12.2006 22:26 Uhr von Lexa92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welcher Mann / Typ mag denn kein Oralverkehr o_o: toll da haben die doch garnix neues erzählt..
hm..

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?