06.12.06 15:33 Uhr
 9.500
 

Mark Blanco nach Streit mit Pete Doherty zu Tode gekommen

Wie die "Sun" berichtet, sind Pete Doherty und der Schauspieler Mark Blanco auf einer Party von Paul Roundhill in einen Streit geraten, bei dem es wohl auch zu Handgreiflichkeiten kam.

Der schon bei seinem Eintreffen auf der Party angetrunkene Mark Blanco wurde danach vom Gastgeber aus dem Haus gebeten. Später berichteten Gäste, dass draußen ein Mann läge. Es handelte sich um Mark Blanco, der vermutlich vom Balkon gefallen ist.

Noch bevor die Polizei zur Party kam, verschwand Pete Doherty in sein Hotel und verwüstete dort sein Zimmer. Die Polizei geht von einem Unfall aus, will aber die genauen Umstände des Falls klären und befragt jeden Gast der Party.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: miefwolke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
USA: Frau auf Krücken zieht gelähmte Tante aus brennendem Haus
China: Krimi-Autor wegen vierfachen Mordes vor 22 Jahren verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2006 15:36 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doherty: soll von der Party geflüchtet sein da er unter Drogen stand und nicht wieder verhaftet werden wollte. Das Hotelzimmer soll er durch Drogennutzung (verbrannter Teppich und kaputte Gläser) verunstaltet haben.
Kommentar ansehen
06.12.2006 15:52 Uhr von DTrox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mark Blanco ? Muss man den kennen ?
Kommentar ansehen
06.12.2006 16:05 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doherty kann wohl ohne Skandale nicht leben...
Kommentar ansehen
06.12.2006 16:09 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Marco Blanko: war ein ziemlich unbekannter Schauspieler.
Kommentar ansehen
06.12.2006 16:09 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein "o" zuviel: Verzeihung
Kommentar ansehen
06.12.2006 18:05 Uhr von mäxn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was genau hatte doherty jez eignetlich mit der sache zu tun , nix ?!
Kommentar ansehen
06.12.2006 18:54 Uhr von BitteBrigitte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Original-News bringt einen: auch nicht viel weiter.

Zitat: "Er zog sich ins Malmaison Hotel zurückgezogen und dort das Hotelzimmer verwüstet haben. Es hätte mehrere Spuren von Blut und Drogenmissbrauch gegeben haben"

... das war Deutsch für Anfänger... *lol*

Fakt ist jedoch: Für Mark Blanco kommt die aktuelle Bekanntheit ein wenig zu spät...

Danke Anke
Kommentar ansehen
06.12.2006 22:06 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zimmerverwüstung = Unfall? <<Noch bevor die Polizei zur Party kam, verschwand Pete Doherty in sein Hotel und verwüstete dort sein Zimmer. Die Polizei geht von einem Unfall aus>>

"Bild": "Wie kam es denn zur Verwüstung des Zimmers?"
Polizeisprecher: "Wir vermuten, daß es ein Unfall war".........
Kommentar ansehen
06.12.2006 23:25 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmm: Immer wieder dieser "Junkie" Doherty.
Möglicherweise besteht da kein Zusammenhang, aber so wie sich dieser "Musiker" immer mit allem möglichen Dreck vollpumpt erscheint die Theorie eines "Schubsers" nicht mal abwegig.
Dann müsste man dem Jungen mal ordentlich in den Arsch treten, ob Mark Blanco nun bekannt war oder nicht.....

Bis dahin gilt die Unschuldsvermutung, auch wenn ich Doherty für einen völlig durchgeknallten Junkie halte. Für mich wäre seine Anwesenheit immer ein Grund, sofort jede Party zu verlassen.....
Kommentar ansehen
07.12.2006 00:07 Uhr von kalleblomquist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wann Wann frage ich, sperrt man diesen unverantwortlichen, drogenabhängigen Spinner endlich mal weg.

Was darf dieser Typ sich eigentlich noch leisten ?
Kommentar ansehen
07.12.2006 22:09 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Durchgeknallter Junky: Ab in den Knast aber nur bei Wasser "ohne Zusatzstoffe" und angegammelte Mampfe.
Kommentar ansehen
08.12.2006 00:27 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dem Titel hört sich das für mich so an, als wäre Pete Doherty Schuld an dem Tod von Mark Blanco... laut Text hört sich das dann nicht mehr so an...

Man weiß also nichts genaues darüber, oder???

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?