05.12.06 21:20 Uhr
 2.631
 

Neuer Diskurs: Wer war Schuld an Deutschlands Teilung?

In Berlin ist ein heftiger Disput aufgeflammt, wer die historisch-politische Schuld an der ehemaligen Teilung Deutschlands trägt. Eine lokale PDS-Politikerin hat aktuell die Alleinschuld der KPD bzw. der SED zurückgewiesen.

Im Zuge dieser Aussage ist eine Flut von Vorwürfen seitens konservativer Kräfte von CDU und FDP zu verzeichnen, die mit Anschuldigungen nicht sparen. Jetzt äußert sich auch ein Geschichtswissenschaftler zu diesem historisch heiklen Thema.

Der Essener Professor Wilfried Loth spricht in diesem Zusammenhang von einem "selektive[n] Umgang mit Geschichte". Gerade bei dem Thema der deutschen Teilung werde offensichtlich gerne einseitig argumentiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lukiluke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Neuer, Schuld
Quelle: www.nd-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2006 09:29 Uhr von henniger2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Deutsche Teilung: Die Reparationskosten für den Ostgewinner
wurden aus Ostdeutschland aufgebracht.
Während die Westmächte in die Westzonen Geld pumpten.
Atombombenmaterial wurde viele Jahrzehnte
aus den Bergwerken des Ostensin russische
Waffen verbaut.
Rußland hatte 70Mrd.Ostmark Schulden bei der DDR.Wenn die den Schutz zurückziehen sind sie Ihre Schulden los.
In Wahrheit haben Sie noch 36Mrd. Westmark
dazubekommen für den Abzug des Millitärs.
Das sind eine Reihe Gründe für Die deutsche Teilung.Die Sowjetunion hat auch die Preise
für die Waren diktiert.70%des Handels wurde
mit der SU durchgeführt.
Die Stellvertreter-Vasallen haben das alles gebilligt
um sich selbst in strahlender Sonne zu sehen.
Damit trifft si eine sekundäre Schuld an der Deutschen Teilung.
Adenauer bezeichnete alles hinter dem Harz als asiatisch.Er hatte kein Interesse am Osten,
sondern am Erhalt des Kohle-Stahl-Kartells
darum Separatismus.
Sehen wir die deutschen Ausführungsgehilfen
nicht zu groß?

Refresh |<-- <-   26-26/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?