05.12.06 19:22 Uhr
 169
 

Yahoo!-Suche: "Wetter" läuft "Routenplaner" den Spitzenrang ab

Einer Pressemitteilung der Yahoo! Deutschland GmbH zufolge hat bei der Yahoo!-Suche der Begriff "Wetter" dem langjährigen erstplatzierten Suchbegriff "Routenplaner" den Spitzenrang abgelaufen.

Auf Position drei landete im Jahr 2006 "Erotik", gefolgt von "Telefonbuch" und "Chat". In der Sparte "Bands" belegen mit Tokio Hotel, Sportfreunde Stiller, Rammstein, Silbermond und Rosenstolz gleich fünf deutsche Bands Plätze der Top Ten.

Während bei der Suche nach männlichen Stars und Sternchen mit Bushido ebenfalls ein deutschsprachiger Künstler die Topposition einnimmt, liegt beim weiblichen Gegenstück Paris Hilton vorne.


WebReporter: the_final_conflict
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Yahoo, Suche, Spitze, Wetter, Wette, Route
Quelle: yahoo.enpress.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2006 22:32 Uhr von der8auer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Paris hilton, bushido usw. versteh ich absolut nicht wie man sich mit paris hilton oder bushido befassen kann... in meinen augen unnötiger müll ! was kann die paris hilton denn schon? hat einen IQ von einer leeren schachtel eis tee und bushido einen von 5 Meter Feldweg :P
ansonsten.. "Erotik" War ja klar :D
und Wetter und Routenplaner kann ich gut nachvollziehen weil ich oft selbst danach suche

mfg der8auer
Kommentar ansehen
06.12.2006 02:01 Uhr von thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hammer nachicht .... nächstes jahr ist der meist gesucte begriff ... Job, Stellenangebote .. etc. ...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?