05.12.06 16:55 Uhr
 552
 

A5: Bei einem Unfall am Frankfurter Kreuz starb ein Mensch, drei wurden verletzt

Am Frankfurter Kreuz ereignete sich am frühen Dienstagmorgen ein schrecklicher Unfall. Auf drei Autos, die auf dem rechten Fahrstreifen standen, fuhr ein Sattelschlepper auf. Wieso die Autos dort standen, sei noch unklar, so die Polizei.

Ein zweiter LKW-Fahrer sah den Unfall wohl zu spät und fuhr noch auf den vorherigen LKW auf. Der 28-jährige Fahrer des letzten Autos, in das der LKW krachte, starb noch an der Unfallstelle.

Die Fahrer der beiden vorderen Autos erlitten schwere und die Fahrer der LKW nur leichte Verletzungen. Tausende Pendler kamen wegen der Sperrung zu spät zur Arbeit. Ab zehn Uhr waren die Fahrspuren wieder voll befahrbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: miefwolke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Mensch, Frankfurt, Kreuz, A 5
Quelle: www.n24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?