04.12.06 21:21 Uhr
 299
 

DDR: 60. Jahrestag der Gründung der Grenztruppen

Am 01.12.46 wurde im Osten Deutschlands die Vorläuferorganisation der Grenztruppen der DDR gegründet, die "Grenzpolizei in der sowjetischen Besatzungszone" hieß und heute meist auf die sogenannten "Mauertoten" reduziert wird.

Die Einsetzung von Grenztruppen in den Besatzungszonen in Deutschland ging auf Beschlüsse der Besatzungsmächte zurück und muss in der Beurteilung im historischen Kontext gesehen werden.

Zu den Aufgaben der Grenztruppen der DDR gehörte in erster Linie der Schutz der Systemgrenze zwischen Ost und West. "Republikflucht" zu verhindern war augenscheinlich nicht der Hauptzweck dieser militärischen Einheit in der DDR.


WebReporter: lukiluke
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jahr, DDR, Jahrestag, Gründung
Quelle: www.jungewelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Jugendwort des Jahres ist "I bims"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2006 21:25 Uhr von Scheuermann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwann ist es mal soweit: Was das wohl für Polizisten gewesen sind, die Grenzen zu bewachen
Kommentar ansehen
05.12.2006 09:39 Uhr von rh1974
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Scheuermann: wat? kannst du deinen kommentar mal uebersetzen?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?