04.12.06 19:26 Uhr
 258
 

US-Kinocharts: Happy Feet - Die tanzenden Pinguine weiter vor Casino Royal

Mit 17 Millionen Dollar Einnahmen blieben die tanzenden und singenden Pinguine in dem Film "Happy Feet" in den US-Kinocharts zum dritten Mal hintereinander vor dem Film "Casino Royal", der es auf Einnahmen von 15,1 Millionen Dollar brachte.

Auf Platz drei kam der Thriller "Deja Vu" mit Denzel Washington (elf Millionen Dollar), gefolgt von "The Nativity Story", einem Film mit Keisha Castle-Hughes in der Rolle der Jungfrau Maria, mit acht Millionen Dollar Einnahmen.

Der Thriller "Turistas" brachte es mit 3,5 Millionen Dollar nur auf achten Platz der US-Kinocharts. Die Zahlen zu den Einnahmen wurden am Sonntag vorläufig herausgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nessy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Tanz, Pinguin, Casino, Kinocharts, Royal
Quelle: www.newsclick.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2006 18:40 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soso tanzende und singende Pinguine vor Geheimagent 007. Mal sehen ob sich da in den nächsten Wochen noch was ändert !!!
Kommentar ansehen
04.12.2006 20:37 Uhr von der8auer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: also ich war gestern im neuen 007 und meiner meinung nach ist das einer der besten bond-filme die es jeh gab! und ganz zufällig kam in der werbung vor dem film die werbung zu happy feet. also wenn da erwachsene reingehen ( außer sie gehen mit ihren kindern reingehn) muss ich mir schon an den kopf langen... ansonsten is der doch eher was für bis 12 jährige

mfg der8auer
Kommentar ansehen
04.12.2006 22:15 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: war schon seid Jahren nicht mehr im Kino. Und bei dem Eintritt wird es wohl auch noch ein paar Jahre dauern bis ich wieder hingehe !!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?