04.12.06 09:17 Uhr
 69
 

Eishockey/DEL: 27. Spieltag - Überraschende Niederlage der Haie

Am Samstag gewann Nürnberg mit 3:2 gegen Augsburg. Am Sonntag verloren die Kölner Haie mit 2:5 (0:1, 2:3, 0:1) zu Hause gegen Straubing. 13.691 Fans sahen die Niederlage gegen den Tabellenvorletzten.

6:3 (2:1, 3:2, 1:0) gewann die DEG zu Hause gegen Iserlohn. Die Frankfurt Lions spielten gegen die Krefeld Pinguine 5:4 (2:0, 2:1, 1:3). Der Tabellenletzte Füchse Duisburg verlor gegen Hamburg mit 4:7 (0:3, 2:2, 2:2).

Adler Mannheim hat mit 4:3 gegen die Hannover Scorpions gewonnen. Dadurch hat Mannheim nur noch einen Punkt Rückstand auf Tabellenführer Ingolstadt. Nach Penaltyschießen unterlag Ingolstadt bei den Eisbären Berlin mit 2:3 (1:1, 1:1, 0:0, 0:0, 0:1).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Eishockey, Niederlage, DEL, Spieltag
Quelle: kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2006 03:03 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit der Niederlage hat in Köln wohl kaum einer gerechnet. Mannheim, Düsseldorf und Ingolstadt haben sich ein wenig absetzen können.
Kommentar ansehen
07.12.2006 12:40 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So nah liegen Himmel und Hölle Hätte wohl auch niemand damit gerechnet, daß sie Ingolstadt besiegen können...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?