03.12.06 20:20 Uhr
 264
 

TomTom Navigation jetzt noch schneller

Für die Geräte der GO-x10-Serie der Firma TomTom ist ein neuer Dienst mit dem Namen QuickGPSfix erschienen. Hiermit soll es möglich sein, nach Einschalten des Navigationssystems schnellere Routenberechnung zu bekommen.

Der kostenlose Internet-Dienst berechnet den Standort und die Route im voraus. Diese Daten werden per USB-Abschluss an das Navigationssystem gesendet. Selbst nach längerer Abschaltung sollen die Standorte in kürzester Zeit berechnet werden.

Nach Ablauf von einer Woche müssen die Daten aktualisiert werden. Voraussetzung für den Dienst ist die Softwareversion 6.52 oder höher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: C&T
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Navigation, TomTom
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?