03.12.06 16:44 Uhr
 109
 

"Battlefield 2142": Demnächst kommt wohl bereits der Patch 1.07

Zum Action-Shooter "Battlefield 2142" wird es wohl demnächst bereits den nächsten Patch geben. Das DICE Live Team arbeitet zurzeit wohl an einem Patch mit der Versionsnummer 1.07, welcher weitere Verbesserungen bringen soll.

Dies berichtet die Community-Seite "BF2142-Union.de". Dort heißt es weiter, dass der Patch bereits in der Testphase sei und auf einigen Testservern mit der Karte "Garmisch Partenkirchen" laufen würde.

Zum nächsten Patch könnte es auch möglich sein, dass noch einige neue Karten veröffentlicht werden. Mit der Veröffentlichung des Patches 1.05 und dem schnellen Nachfolgen des Patches 1.06 hat sich das Entwicklerteam bereits blamiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Patch, Battlefield, Battle
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2006 11:47 Uhr von delerium72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Nu wirds aber schlecht!
Is ja schon nervig das du laufend Patches hier ankündigst, aber das du einen Patch ankündigst der "wohl demnächst irgendwann in nächster Zeit" erscheinen wird ist echt übel.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Tunesien verbannt "Wonder Woman" aus den Kinos
Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?