03.12.06 16:25 Uhr
 1.793
 

Axel Schulz fehlt jede Erinnerung an den verlorenen Fight

Eine Woche nach seiner Niederlage kann sich Axel Schulz nicht an Einzelheiten des Kampfes erinnern. Erinnern kann er sich erst wieder ab dem Augenblick, als er nach dem Kampf unter der Dusche stand.

Schulz bedauert, auch wirtschaftlich versagt zu haben. Hätte er gewonnen, hätte RTL zwei weitere Kämpfe übertragen. Gesamtgage für Axel Schulz: sechs Millionen Euro. Hätte er sich für einen schwächeren Gegner entschieden, hätte er siegen können.

In seinem ersten Interview nach der Niederlage betont er, dass er ausdrücklich auf einem starken Gegner bestanden habe. Wie ihn dieser Gegner verprügelte, könnte er sich auf DVD anschauen. Dazu ist er nach eigener Aussage noch nicht in der Lage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ocalanews
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erinnerung
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Manchester: Ariana Grande will Benefizkonzert veranstalten
Schauspieler Ben Stiller und Ehefrau Christine Taylor trennen sich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2006 15:38 Uhr von ocalanews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Axel Schulz ist eine ehrliche Haut. Das macht ihn für mich ungeheuer sympathisch. Er hat alles gegeben, was er drin hatte. Leider war das zu wenig.
Kommentar ansehen
03.12.2006 17:13 Uhr von damian1989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ou mann^^: wers glaubt... warum sollte man sich an sowas nicht erinnern können?
ich glaub er will einfach zu bestimmten situationen im kampf keine stellung nehmen... :)
Kommentar ansehen
03.12.2006 17:26 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte axel schulz sollte lieber aufhoeren.....hat sich keinen guten dienst erwiesen
Kommentar ansehen
03.12.2006 17:39 Uhr von netlion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
plötzliche Amnesie^^: *loooool*

Also ich würd´ mich auch nicht gern erinnern, wie mir die Visage umgebaut wurde!^^
Kommentar ansehen
03.12.2006 17:51 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr nuulll aner: ihr habt doch keine ahnung was so ein kampf für ihn bedeutet

boxt selber erstmal ne runde und denkt dann nochmal drüber nach was ihr sagt
Kommentar ansehen
03.12.2006 17:54 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh oh, nicht dass dem jemand was in die Zahncreme gemischt hat, falls er überhaupt noch welche braucht. *g*
Kommentar ansehen
03.12.2006 18:45 Uhr von BitteBrigitte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh je, ich dachte das wäre ein Politikerkrankheit, die können sich auch an nichts erinnern, politische Vergangenheiten, Spendenaffären, Wahlversprechen...

Mir tut er leid. Und das wollte er bestimmt nicht, und das tut mir noch mehr leid.
Ich komme aus Frankfurt und wir haben die Heizung im alten Wolkecamp betreut...

Ich wünsche ihm alles Gute und ich hoffe, er hat seinen *Ich mag den Kerl*-Bonus nicht ganz verspielt.

Danke Anke
Kommentar ansehen
03.12.2006 19:46 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ BitteBrigitte: "ich dachte das wäre ein Politikerkrankheit, die können sich auch an nichts erinnern, politische Vergangenheiten, Spendenaffären, Wahlversprechen..."

^ vielleicht sollten wir unseren Politikern vor den Plenardebatten und Parteiaktivitäten mal ordentlich eins auf die Fresse hauen damit sie hinterher zu soltchen aussagen auch berechtigt sind.
Ich wüsse sogar schon mit wem ich anfangen würde..
Kommentar ansehen
03.12.2006 20:59 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boxen: ist eben kein Sport!

Hier geht es nur darum den Gegner körperlich fertig zu machen! Und Kopftreffer können auch zum Gedächnitsausfall führen...

Viele Boxer sind im Ring gestorben...

Darüber hinaus sind viele Kämpfe eh´ Manipuliert...

Und zu Axel Schulz, wer über mehrere Jahren nciht geboxt hat, hat, hat keine Chance...

Henry Maske wird Ende März wohl auch sein blaues Wunder erleben, wenn er denn antritt...
Kommentar ansehen
04.12.2006 00:11 Uhr von BILDungiswichtich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rheih: Zitat D. Nuhr.............
Boxen ist eine der intensivsten Sportarten ueberhaupt.
Wie auch Kunstturnen. Schon mal jemanden an den Ringen trainieren sehen? Nein? Aber das ist fuer Dich bestimmt auch kein Sport.
*Kopfschuettel*
Kommentar ansehen
04.12.2006 08:21 Uhr von Ereinon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Axel Schulz war nie ein Boxer und wird es auch nie werden. Einziger Vorteil von Ihm, dass er nicht so schnell umfällt wie jemand anders... aber boxen kann er überhaupt nicht.
Kommentar ansehen
04.12.2006 09:07 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bild....../ @Ereinon: <<Boxen ist eine der intensivsten Sportarten ueberhaupt.>>

<<Wie auch Kunstturnen>>

Außer der Tatsache, daß Boxer und Turner beide gute Muskeln haben müssen, können beide Sportarten kaum unterschiedlicher sein.
Soviel zum Thema D. Nuhr.....

<<Axel Schulz...
war nie ein Boxer und wird es auch nie werden. Einziger Vorteil von Ihm, dass er nicht so schnell umfällt wie jemand anders... aber boxen kann er überhaupt nicht. >>

Mich wundert es aber, daß er es dann als Boxer so weit gebracht hat. Naja, wahrscheinlich haben die ganze Leute um ihn herum sowie die Boxpromoter auch keine Ahnung von Boxen.......;-)
Kommentar ansehen
04.12.2006 11:52 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch: wenn er blamabel verloren hat bleibt er trotzdem sympatisch dadurch das er erhrlich war und ist. Aussagen wie "ich habe beschissen geboxt" gefallen mir dann schon eher als "Ich weiß auch nicht was los war".
Kommentar ansehen
04.12.2006 16:28 Uhr von themanneken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BitteBrigitte & inselaffe: Postings von Leuten wie euch regen mich auf. Zu wirklich jeder News können manche Leute irgendeinen Bezug zur Politik herstellen und hetzen. Ich glaube, Leute wie euch wollen, dass es ihnen scheiße geht und sind glücklich damit. Jedenfalls kann solche Postings niemand gebrauchen.
Kommentar ansehen
04.12.2006 16:36 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er verdrängt es: Er verdrängt es. Klar, er hat sich jämmerlich blamiert im Ring.
Es ist das einzige was er machen kann.
So muss er auf die vielen peinlichen Fragen keine Antwort geben.
´Ey Schulz, warum haste denn verloren ?´.
Ick wees nich. Kann mich nich erinnan.´
Wenn er dadurch wenigstens reich geworden wäre.
Aber nichtmal das hat er richtig gemacht.
Kommentar ansehen
04.12.2006 17:47 Uhr von misnia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was is ??? Vielleicht bestreitet das Fallobst auch noch, jemals diesen Kampf bestritten zu haben ? Besser weg vom Fenster und vergessen, den Klops. Aber wie man sieht stehen die nächsten Dummen schon in der Schlange, um sich auf die Glocke hauen zu lassen.
Kommentar ansehen
04.12.2006 18:11 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
armes männeken: wenn es dich aufregt lies es doch nicht :-)

allerdings muss ich im gegensatz zu brigittle :-)) sagen, ich mag ihn ganz und gar nicht.

vielleicht weil er so komisch spricht :-)
Kommentar ansehen
04.12.2006 23:38 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In ein paar Wochen geht uns auch jede Erinnerung an Axel Schulz verloren!
Er war nie ein Boxer, ist kein Boxer und wird auch nie einer sein. Das ist Kirmesschlägerniveau und kein Boxen!
Kommentar ansehen
07.12.2006 09:07 Uhr von PressWurst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: glaube es ist auch nicht so schlimm, dass sich nicht mehr an den halben kampf erinnern kann, was er da geboxt hat...

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?