03.12.06 10:54 Uhr
 220
 

Saudi-Arabien: Erfolgreiche Trennung eines siamesischen Zwillingspaars

Wie der Spezialist Abdallah el Rabia von der Klinik König Abdel Asis im saudiarabischen Riad mitteilte, wurde erfolgreich ein siamesisches Zwillingspaar aus dem Irak getrennt.

Die zehn Monate alten Mädchen, die an Becken und Wirbelsäule zusammengewachsen waren, sind momentan in einem stabilen Zustand.

Die Operation wurde von König Abdullah ben Abdel Asis spendiert.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Erfolg, Trennung, Saudi-Arabien, Zwilling, Siamesischer Zwilling
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2006 20:00 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als erfolg: würde ich die op erst werten, wenn die beiden die erste woche überstanden haben. vorher ist ein urteil noch viel zu früh
Kommentar ansehen
04.12.2006 23:46 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wortwahl: Es mag durchaus Zwillinge aus Siam geben. Aber richtig wäre gewesen "Trennung siamesischer Zwillinge...". Aber ich bin auch der Letzte, der hier noch auf irgendeine Wortwahl achtet.
Kommentar ansehen
05.12.2006 22:12 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DorianArcher: vielleicht nicht ganz richtig, aber dennoch nicht falsch *lacht*
Bleibt halt jedem selbst überlassen...
Kommentar ansehen
06.12.2006 08:55 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dorian: Solange du noch weißt, daß du der letzte Verfechter für Rechtschreibung und Grammatik bist....
Kommentar ansehen
07.12.2006 22:49 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt! mein Respekt fürs Ärzteteam - so eine OP ist wirklich meistens sehr kompliziert, und hat oft einen nicht so guten Ausgang!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?