02.12.06 17:53 Uhr
 46
 

Fußball/BL: Bochum gewinnt Kellerduell gegen HSV

In der Fußball-Bundesliga hat der VfL Bochum das Kellerduell gegen den Hamburger SV mit 2:1 gewonnen und steht nicht mehr auf einem Abstiegsplatz.

Schon in der fünften Spielminute gingen die Gastgeber durch Dabrowski in Führung, als dieser in den Strafraum eindrang und unhaltbar abzog. Noch in der ersten Halbzeit gelang dem HSV durch einen Kopfball von Ljuboja der Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit war zwar der HSV zunächst besser, ein Freistoß in der 70. Minute brachte aber das 2:1 für Bochum durch Misimovic. Kurze Zeit später erhielt HSV-Kapitän van der Vaart nach einem harten Foul im Mittelfeld die rote Karte.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Bochum, Keller
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2006 17:50 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beim HSV denken sie immer noch, dass sie eigentlich viel besser sein müssten. Das ist nur eine schwache Bundesligamannschaft.
Kommentar ansehen
02.12.2006 17:56 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön: für den VfL Bochum! Und ich fände es gut, wenn sie der Bundesliga erhalten bleiben würden!

Aber auch der HSV, er ist der einzigste Verein der von Anfang an dabei, sollte nicht absteigen!!!
Kommentar ansehen
02.12.2006 18:01 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rheih: Warum soll der HSV nicht absteigen? Das wäre für mich ein Tag der Freude ...
Kommentar ansehen
02.12.2006 19:21 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Statistisch gesehen wird der HSV absteigen, aber mal sehn was nach der Winterpause passiert! Auf jeden Fall müssen neue Spieler geholt werden!
Kommentar ansehen
02.12.2006 19:38 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wird: nun schwer und der naechste trainer wird wohl bald gehen.........waere doch ein posten fuer guido buchwald
Kommentar ansehen
03.12.2006 13:17 Uhr von Scheuermann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: HSV ist zwar nicht mein Lieblingsverein, ich will aber dennoch das er bleibt. Hamburg in der zweiten Liga, das passt nicht

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?