02.12.06 17:05 Uhr
 44
 

Fußball/RL: Lübeck siegt in Wilhelmshaven - Wuppertal verliert

In der Regionalliga Nord hat der VfB Lübeck nach vier sieglosen Spielen wieder gewonnen. Das Team von Trainer Hollerbach siegte beim SV Wilhelmshaven mit 3:1. Dabei erzielte Lübecks Heun zwei Treffer, Neumann (VfB) und Wojcik (SVW) trafen auch.

Tabellenführer Wuppertaler SV konnte seine Spitzenposition nach einer 1:3-Niederlage bei Kickers Emden nicht behaupten. Oslislo brachte die Gäste zwar in Führung, Cerci, Gundelach und Vujanovic trafen danach jedoch für Emden.

Aufstiegskandidat Fortuna Düsseldorf spielte bei der zweiten Mannschaft von Borussia Mönchengladbach nur 1:1. Erst in der 90. Minute gelang Marin die Gladbacher Führung, die Fortunas Palikuca aber in der Nachspielzeit noch ausglich.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wuppertal, Lübeck
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2006 17:00 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist ganz schwer in dieser Liga, eine Prognose für die Aufstiegsplätze abzugeben. Für die 5 Absiegsplätze kommen nur 7 Mannschaften in Frage, darunter auch Wilhelmshaven und Gladbach II.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?