02.12.06 16:19 Uhr
 118
 

Fußball/BVB: Von Heesen in der nächsten Saison Trainer von BVB 09 ?

Dortmund: Die "Westfälische Rundschau" hat berichtet, dass Trainer Bert van Marwijk bei Borussia Dortmund nur noch diese Saison das Training leiten wird. Danach soll von Heesen auf der Bank in Dortmund sitzen.

Der Vertrag von Thomas von Heesen läuft zum Saisonende (Juni 2007) in Bielefeld aus. Der BVB will erst nach dem Spiel gegen Wolfsburg eine Stellungnahme abgeben.

Bielefelds Finanzgeschäftsführer Kentsch: "Das ist gelinde gesagt eine bodenlose Frechheit von der Zeitung. Vor allem zu kolportieren, die Informationen kämen aus Vorstandskreisen der Arminia."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Borussia Dortmund, Saison
Quelle: kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Fußball: Borussia Dortmund stark an Real-Madrid-Star Alvaro Morata interessiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2006 16:15 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also das wäre ja ein Ding. Noch gut eine Stunde bis zum Spielschluss in Dortmund, dann wird es sich zeigen was an dem Bericht wahr ist.
Kommentar ansehen
02.12.2006 16:28 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trainer: Da bin ich ja mal gespannt, was man uns nach dem Spiel erzählt...

Normalerweise hätte man sich schon längst von van Marwijk trennten müssen, wenn man sieht wie der BVB spielt und wo er in der Tabelle steht...

Besonders in den Heimspielen sieht der BVB schlecht aus, auch jetzt steht es torlos gegen Wolfsburg... :-(

Wenn überhaupt müsste solche ein Wechsel in der Winterpause vorgenommen werden...
Kommentar ansehen
02.12.2006 16:37 Uhr von frozone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rheih: Das hat nix mit dem Trainier zu tun. Liegt alleine nur an den Spielern. BvM soll und wird in Dortmund bleiben. Was Dortmund mit einem von Hessen will, weiß ich nicht.
Kommentar ansehen
02.12.2006 18:42 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig so Ich schließe mich meinem Vorredner an.
BvM hat eigentlich gute Arbeit geleistet, eine Trennung wäre m.E. nicht nötig.
Was mit einem renommierten Club passieren kann, der sich einen Trainer aus der Provinz (sorry, Bielefeld!) holt, davon kann der damalige Bundesligist 1. FC Köln ein ein langes Liedchen singen.
Ich will mal hoffen, dass Dortmund ein ähnliches Schicksal erspart bleibt.
Kommentar ansehen
03.12.2006 08:19 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Gerüchte sind zumindest teilweise schon bestätigt worden. Wer aber die Pressekonferenz in Bielefeld gesehen hat und auch sonst das Verhalten von von Heesen beobachtet hat, weiss was los ist.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Fußball: Borussia Dortmund stark an Real-Madrid-Star Alvaro Morata interessiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?