02.12.06 14:40 Uhr
 300
 

Snooker: Ding Junhui, der kommende Weltmeister?

Einige Wetten wurden abgeschlossen, dass Ding Junhui, 19, der neue jüngste Snookerweltmeister wird. Bisher hält Stephen Hendry, der den Titel mit 21 gewann, den Rekord. Er selbst denkt nicht darüber nach, auch wenn er glaubt, jeden schlagen zu können.

Ronnie O'Sullivan und Steve Davis gehören zu denen, die dem Chinesen den Titelgewinn zutrauen. Ding hat auch Unterstützung von zu Hause: Seine Mutter hat ihn besucht und nicht nur für ihn, sondern auch seine Mitbewohner gekocht und Hemden gebügelt.

Ding Junhui sagt im Interview, er brauche kein anderes Essen als das seiner Mutter. Sie sei gekommen, weil sie sich um sein Wohlergehen sorge. Dennoch haben beide wenig Zeit für Ausflüge gehabt, obwohl er nur vier bis fünf Stunden täglich trainiert.


WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Weltmeister
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2006 14:36 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr sehr interessanter Artikel, leider mit viel mehr Informationen als ich auch nur ansatzweise in der News unterbringen konnte. Man möge mir den bruchstückhaften Charakter der News verzeihen und in der Quelle nachlesen :)
Kommentar ansehen
02.12.2006 22:47 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Schwachsinn: "Ding Junhui sagt im Interview, er brauche kein anderes Essen als das seiner Mutter." Also bitte, interessiert das wirklich jemanden, wenn ein Talent einer unbedeutenden Sportart bei Mutti essen will?
Kommentar ansehen
02.12.2006 23:28 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DobbyDumm wenn man weiß, dass Ding Chinese ist und die mutti nach England reist, um den Sohn zu bekochen,der mit 19 jetzt seit nem knappen jahr in der fremde wohnt, isses schon interessant
Kommentar ansehen
03.12.2006 18:21 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ding junhui: ist unfassbar stark mit seinen 19 lenzen. ich bin mal gespannt und trau dem alles zu

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?