02.12.06 14:05 Uhr
 1.541
 

Mansory tunt Bentley Continental GT - Luftwiderstand verhindert mehr als 330km/h

Auf der Essen Motor Show präsentiert das Unternehmen Mansory einen getunten Bentley Continental GT.

Optisch wurden dem Wagen 22 Zoll großen Felgen verpasst. Zudem wurde er in den Farben Schwarz und Orange lackiert. Neben der Lackierung sollen u.a. die Spoiler dafür sorgen, dass der Wagen in Verbindung zum Rennsport gebracht wird.

Durch Veränderungen an der Motorelektronik bringt der 6,0 Liter große W12-Motor, der über 650 PS verfügt, bis zu 330 km/h auf die Straße. Schneller kann der Wagen wegen seines Luftwiderstandes nicht fahren.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Auto
Schlagworte: GT, Mansory
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2006 14:56 Uhr von dasbaum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prüfstand? wie viel km\h bringt das ding den auffem prüfstand?
Kommentar ansehen
02.12.2006 16:06 Uhr von J.PG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kosten? Wie viel kostet der denn jetzt? Wird das auch durch den Luftwiderstand gebremst? Eher nicht.. xD

Farbe des Wagens gefällt mir nicht sooo.. (obwohl ich Dortmund Fan bin xD)
Kommentar ansehen
02.12.2006 19:12 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ob man sich jetzt mit 330: oder mit 400 überschlägt das was übrig bleibt sieht fast genau so aus :)
Kommentar ansehen
03.12.2006 02:29 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Luftwiderstand verhindert mehr als 330km/h: ACH NE!
der luftwiderstand verhindert auch bei nem golf 330kmh
ohne luftwiderstand greift nur noch der rollwiderstand und am ende die relativitätstheorie und beides ist sicherlcih mehr als 330kmh... selbst bei ner ente.

*ggg*
Kommentar ansehen
03.12.2006 17:44 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
manche: leute werden immer wahnsinniger...wer braucht auf den straßen ein dermaßen schnelles auto??? selbstörder oder attentäter die mit 330 in eine menschenmenge rasen wollen?? so ein quatsch...
Kommentar ansehen
03.12.2006 21:25 Uhr von kuecke18
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ borgir! Ich brauch so nen schnelles Auto! Es geht doch net darum so schnell zu fahren sondern die Gewissheit dass man es kann ist das geile!

verstehst du aber net ...bist ne frau oder?
Kommentar ansehen
04.12.2006 13:28 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum keine Raketen? Da der Verbrauch aufgrund des total überdimensionierten Motores ja keine Rolle zu spielen scheint würde ich Raketenantriebe zusätzlich empfehlen...
Kommentar ansehen
04.12.2006 13:50 Uhr von Tasko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zeneon: Hätte auch den Vorteil, daß sich Drängler überlegen, wie dicht sie auffahren...:-)
Kommentar ansehen
05.12.2006 23:45 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Luftwiderstand: So ein Käse. Nur weil die nicht mehr rausholen konnten, schafft die Karre trotzdem bestimmt mehr als 350 beim entsprechenden Gefälle.
Kommentar ansehen
05.12.2006 23:59 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DorianArcher: Gefälle?
Extremes Gefälle?

Wäre dann eventuell der freie Fall genehm?

Selbst dann bringt er nicht mehr.

Aber mich würde mal interessieren, was der Autor dieser news mit dem optischen Verpassen der Felgen meinte.
Habe ich da etwa was verpasst?
Und der Motor bringt 330km/h auf die Strasse? Wie geht denn das?

Schlecht geschriebene news, kann ich da nur sagen.

r.j.
(Qualität anstatt Quantität bitte)
oder
(Pro Gourmet - anti Gourmand)
Kommentar ansehen
09.12.2006 23:07 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
brachial!!! ist nur die Frage, ob die Anhängerkupplung inklusive ist - man muss ja seine eigene Tankstelle mitnehmen.........

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?