02.12.06 13:47 Uhr
 436
 

Umfrage: Jugendliche ziehen den PC dem TV vor

Laut einer Umfrage von "Jugend, Information, (Multi-)Media" würden Jugendliche eher auf das TV-Gerät verzichten als auf den Rechner. Internet und PC wurden in der Studie getrennt betrachtet.

So könnten jeweils 19 % der jungen Leute nicht auf Fernseher und Internet verzichten. Dagegen würden sich 26 % im Entscheidungsfall nicht von ihrem PC trennen. Deutlich wurde auch, dass Jungen eher Spielen zugewandt sind und Mädchen eher der Musik.

Außerdem wurde festgestellt, dass 98 % der Jugendlichen einen Rechner und 92 % außerdem einen Internetzugang haben. Viele der Befragten gehen mehrmals die Woche oder öfters ins Netz, hauptsächlich um zu mailen oder zum chatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 4-promille
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: TV, Umfrage, PC, Jugend, Jugendliche
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2006 12:43 Uhr von 4-promille
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Umfrage spiegelt die aktuelle Situation wieder, viele würden ohne ihre Technik sicherlich durchdrehen.
Kommentar ansehen
02.12.2006 13:55 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch: als Nicht- Jugendlicher möchte ich auf kein einziges Gerät verzichten müssen. Weder auf einen PC noch einen Fernseher.
Kommentar ansehen
02.12.2006 14:41 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Per TV Karte hat man beides! PC und TV!
Kommentar ansehen
02.12.2006 16:42 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beides ist getrennt: Internet und TV sind getrennt zu betrachten.
Mein Internet läuft rund um die Uhr, dank DSL Flatrate.
Und der Fernseher läuft immer nebenbei.
Aber beides in einem Gerät geht nicht. Das behindert sich gegenseitig.
Kommentar ansehen
03.12.2006 13:24 Uhr von Scheuermann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ist es auch: wer könnte allerdings auch noch heute auf einen rechner verzichten wenn man mal einen hat(te)
ich gehöre auch dazu
Kommentar ansehen
04.12.2006 05:38 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso auch tv gucken vorallem jetzt zur weihnachtszeit werden doch wieder alle moeglichen filme zum thema weihnachten runtergeleiert die schon zig mal bzw. jedes jahr auf neue laufen da sitzt ich lieber am pc als mir das anzutun

ich guck zwar sehr gern doku´s aufm fernsehen aber selbst da kennt man nach kurzer zeit alle!!! das macht doch keinen sinn ...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?