02.12.06 12:34 Uhr
 484
 

Fußball/England: Spieler will andere Rückennummer - mit der 33 sieht er fett aus

In der zweiten Englischen Liga versucht Profi Gary Roberts von Ipswich Town eine andere Rückennummer zu bekommen.

Der Angreifer ist der Meinung, dass seine jetzige Nummer 33 ihn "fett aussehen lässt". Er habe nun Teammanager Jim Magilton um eine andere Rückennummer gebeten.

Roberts ist von Ipswich nur ausgeliehen. Ipswich Town gewann 1981 den UEFA-Cup, hat aber momentan als 16. der zweiten Liga sportliche Sorgen.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, England, Spieler, Rücken
Quelle: www.bundesliga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2006 10:02 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich erinner mich noch gut an das Stadion von Ipswich Town, weil es das erste "große" Stadion war, dass ich je von innen gesehen hab (auch wenn kein Spiel stattfand).
Kommentar ansehen
02.12.2006 12:39 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach das Trikot bringt auch meine samtweiche Haut und die Folgen meiner Beauty-Behandlung überhaupt nicht zur Geltung *rum-tuck*
Kommentar ansehen
02.12.2006 12:51 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Vorredner.. ;-))

Man sieht,auch dort sind Tucken vertreten...

Mlg jp
Kommentar ansehen
02.12.2006 13:16 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und überhaupt angeblich trauen sich schwule Fußball-Profis sich nicht, sich zu outen um Sprüche zu vermeiden. Egal ob Roberts nun schwul ist oder nicht: Dumme Sprüche wird er ohne Ende bekommen.
Kommentar ansehen
02.12.2006 13:27 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
roberts wie immer...hatte wohl mal wieder langeweile oder besser gesagt er musste sich mal wieder in die schlagzeilen bringen......
Kommentar ansehen
02.12.2006 13:28 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was will dieser Spieler??????

Er soll Tore schießen und nicht rumzicken.

Wen interessiert schon sein Aussehen, wenn er 20 Tore schießt und seinem Verein damit aus dem sportlichen Keller herausholt? Also lieber Stürmer, schieß mehr Tore! - das macht Dich reich und sexy. Dann bekommst Du auch die "11".
Kommentar ansehen
02.12.2006 23:31 Uhr von Sir_Cumalot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fett aussehen: Da hilft nur: Weniger essen oder mehr Sport treiben.
Kommentar ansehen
03.12.2006 11:17 Uhr von tobe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: genau die fußballer sollten mehr sport treiben :D
Kommentar ansehen
03.12.2006 12:23 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@urxl: Es besteht eigentlich kein kausaler Zusammenhang dazwischen, auf Männer zu stehen und eitel zu sein.

Ich steh zwar auf Männer, aber ob ich in irgendwas fett aussehe geht mir am Arsch vorbei wenn ich nicht gerade ein Ballkleid oder sowas trage. Beim Fußball wärs mir garantiert egal.

Schwule Fußballer sind wahrscheinlich auch nicht alle so eitel.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?