02.12.06 10:51 Uhr
 197
 

Max Merkel hilft auch noch nach seinem Tod den Kindern

Nachdem der frühere Meistertrainer in Putzbrunn bei München verstorben ist, war es der letzte Wille des Sportidols, dass auf seinem Grab keine Kränze oder Blumen liegen sollen. Stattdessen möchte er lieber eine Spende für "Ein Herz für Kinder".

Da Max Merkel auch in Spanien hohes Ansehen hat, sagte Trainer Juande Ramos von FC Sevilla, "Merkel hat viel für Sevilla getan. Er wird sich jetzt sicher da oben im Himmel mit uns über unseren Erfolg freuen".

Aus der Bundesliga werden der TSV 1860 München und dem Club bei ihrem nächsten Spiel mit Trauerflor auflaufen, da Max Merkel mit beiden Vereinen die Meisterschaft erreichen konnte.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tod, Kind, Angela Merkel
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel soll sich in Brexit-Gespräch über Theresa May lustig gemacht haben
"Zügig verhandeln": Angela Merkel macht in Sachen GroKo Druck
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2006 11:06 Uhr von johagle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Ein Herz für Kinder". ganz offensichtlich bleibt er bis zum Schluss der Bild Zeitung treu.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel soll sich in Brexit-Gespräch über Theresa May lustig gemacht haben
"Zügig verhandeln": Angela Merkel macht in Sachen GroKo Druck
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?