01.12.06 20:30 Uhr
 15.928
 

Britney Spears' Auftritte ohne Unterwäsche - Kevin Federline will davon profitieren

ssn berichtete bereits über die Auftritte von Britney Spears, in denen sie ohne Höschen abgelichtet worden war.

Ihr Noch-Ehemann Kevin Federline will jetzt aus diesen Eskapaden Kapital schlagen. Mit Hilfe seines Rechtsanwalts will er jetzt "sogar noch entschiedener" um das Sorgerecht für seine Söhne kämpfen.

"Während Britney mit Paris aus war, hat Kevin überlegt, was für Kinder am besten wäre", ließ sein Anwalt erklären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Auftritt, Unterwäsche, Kevin Federline
Quelle: www.chart-king.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2006 20:53 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jjaja: die bilder ihrer *** sind echt scharf :D
Kommentar ansehen
01.12.2006 21:16 Uhr von Nightmare06
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: Na ja, seine Ambitionen sein Homevideo publik zu machen wird den Richter auch nicht unbedingt freuen...
Geldgeiles Biest, dieser Typ!
Kommentar ansehen
01.12.2006 21:53 Uhr von dickerdelfin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibts die: bilder irgendwo ohne unkenntlichmachung
a la bild ?
Kommentar ansehen
01.12.2006 23:09 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.12.2006 23:10 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: Hast Du die paar Punkte wirklich SO nötig, dass Du schon News auf diesem Niveau verfasst? Schon schlimm genug, dass gewisse andere Dauerposter das tun.
Kommentar ansehen
01.12.2006 23:25 Uhr von Shaft13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Der Schwachkopf federline will doch eh nur das Sorgerecht für die Kinder,weil er dann von Britney wohl 50t Euro im Monat oder mehr als Unterhalt bekommt.

Ohne das Sorgerecht bekommt er wohl gar nichts.

Der will die Kinder nur wegen der Kohle haben.

Abe rmal ehrlich, Britney ist mit Sicherheit keine Bilderbuch Mutter,aber 100 mal geeigneter als der Schwachkopf Federline.

Zumal strenggenommen Federline den Kindern ein leben in Armut bieten würde, Britneys den Kindern ein leben im Reichtum.
(Klar würde Britney ihre Kinder nicht finanziell leer dastehen lassen).

Naja, der Federline hat meiner Meinung nach 0 Chancen auf das Sorgerecht.
Kommentar ansehen
01.12.2006 23:25 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@blazebalg: na ja scharf finde ich die Schwangerschaftsstreifen nicht...
Aber irgendwie hat Federline schon recht wenn er sagt jetzt erst recht. Wie dumm kann eine Frau sein in einem Scheidungskrieg soviel Wasser auf die Mühlen der Gegenseite zu giessen - gerade in den prüden USA?
Kommentar ansehen
01.12.2006 23:47 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lool: hab heute die "Unzensierenten Fotos sehen müssen"


Ich sag immer


Kennst du eine Mautz, dann kenst du alle


Geld ist da nicht mit zu verdienen........


Oder gibt die BRAVO noch ne Mark ???
Kommentar ansehen
02.12.2006 00:33 Uhr von grimpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig so n sohn gehört zum vater
Kommentar ansehen
02.12.2006 00:36 Uhr von lacriangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in meinen augen: sind die kinde rbei keinen von beiden gut aufgehoben. die mutter ist nur auf achse und der vadder is nen kloppie :D mal ehrlich wer will schon sone eltern haben? da muss man sich ja schämmen.

und wenn die so weiter macht bekommt sie zu 95% nicht das sorgerecht, welcher richter will schon 2 ki9nder zu einer frau geben die halb nackt tanken geht, sich mit paris hilton zusammenschmeißt und auch so oft betrunken ist?

ich frag mich warum sie überhaupt kinder bkommen hat. die können einem nur leid tun, auch wennse noch net so alt sind dase das mitbekommen aber die bilder gibts nun mal und die kinder werden auch größer und werden fragen stellen, dadrann sollten beide mal denken!
Kommentar ansehen
02.12.2006 00:37 Uhr von xxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: Du wunderst dich also, warum ´man´ solche news hier bei shortnews postet? Ich dachte, ebenso wie du, dass dies ein Ort des hohen, investigativen Journalismus wäre. Bin wirklich zutiefst enttäuscht.....lol
Kommentar ansehen
02.12.2006 03:51 Uhr von kimmsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
inselaffe: schwangerschaftsstreifen???

das eine ist die narbe eines kaiserschnittes,
das andere ist die fu.
Kommentar ansehen
02.12.2006 08:05 Uhr von filouowl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die pics sind so gut, daß man sogar die narbe des Kaiserschnitts sehen kann*lol*

der sollte der staat die kinder wegnehmen bei so einem verhalten in der öffentlichkeit..aber geld regelt eben alles von selber:-)
Kommentar ansehen
02.12.2006 11:12 Uhr von amty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
recht hat er: an seiner stelle würd ich mir auch das sorgerecht holn, und ich glaube das dürfte nicht schwer werden

naja wenn Britney meint sie müsste als 2 fache mutter unten ohne rumhuren ;)
nenene
Kommentar ansehen
02.12.2006 12:13 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein: gemeinsames Sorgerecht wäre wohl das richtige. In den letzten Monaten hat sich niemand als perfektes Elternteil dargestellt.
Kommentar ansehen
02.12.2006 12:25 Uhr von Pattern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorher: hätte er von einer Britney ohne Unterwäsche bestimmt mehr profitiert... *g*
Kommentar ansehen
02.12.2006 12:27 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ekelhafte Schlammschlacht, auf dem Rücken der Kinder ausgetragen, die in einer zerbrochenen Familie aufwachsen und noch Jahrelang von Paparazzi verfolgt werden.
Manche Menschen sollten einfach keine Kinder bekommen dürfen.
Kommentar ansehen
02.12.2006 12:31 Uhr von shampoochan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blödney Spears: Wie blöd ist Britney eigentlich? Ihr muss doch klar sein, dass wenn man um das sorgerecht für die Kinder kämpft, nicht grade der ideale Zeitpunkt für solche Fotos ist.

Wahrscheinlich macht sie das zu PR Zwecken, da sie ja plant bald ein neues Album zu veröffentlichen. Bestimmt hat sie sich das von der Hilton abgeschaut, Paris hatte ja mit solchen Fotos ihren "Durchbruch"
Kommentar ansehen
02.12.2006 16:18 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was für ihn am besten wäre: Er braucht Geld. Denn er ist zu blöd sich selbst Gewinnbringend zu vermarkten.
Also versucht er jetzt ihre Kinder an sich zu nehmen um sie zu vermarkten.
Er ollte aufpassen das er sich nicht zu weit aus dem Fenster hängt.
Denn sie dürfte die besseren Anwälte haben.
Kommentar ansehen
03.12.2006 09:57 Uhr von absolut_namenlos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie aus die sieht Die sieht so extrem verbraucht aus - unglaublich.

Die Kinder wären wohl besser in einem Heim aufgehoben ...

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?