01.12.06 18:33 Uhr
 76
 

Ukraine: Parlament setzt zwei Minister ab

Am Freitag hat das ukrainische Parlament gleich zwei amtierende Minister abgewählt. Bei den beiden Politikern handelt es sich um Innenminister Juri Luzenko und Außenminister Boris Tarasjuk. Beide stehen Präsident Viktor Juschtschenko nahe.

Das ukrainische Parlament, in dem die Gefolgsleute des amtierenden Ministerpräsidenten Viktor Janukowitsch die Mehrheit haben, wählte Wassili Zuschko zum neuen Innenminister.

Nach der geltenden Verfassung hat eigentlich nur der Präsident das Recht, die von ihm ernannten Minister wieder abzuberufen. Während Präsident Juschtschenko als pro-westlich gilt, will sein Widersacher Janukowitsch eine Annäherung an Russland.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ukraine, Minister, Parlament
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Taifun "Lan" nähert sich der Küste
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?