01.12.06 15:34 Uhr
 303
 

USA: Drei Prozent des Landes gehören zur Strafvollzugsbevölkerung

Etwa drei Prozent der gesamten amerikanischen Bevölkerung zählen zu dieser Gruppe. Die Anzahl der unter Strafe stehenden Bevölkerung liegt derzeit bei über sieben Millionen, davon sind etwa 2,2 Millionen in Haft.

Der Rest ist nur auf Bewährung und unter Auflagen auf freien Fuß. Die Gefängnisanstalten sind mit derzeit etwa 34 Prozent deutlich überbelegt.

Überdies werden laut dem Justizministerium in Washington immer noch mehr in Haft gestellt als frei gelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kreaven
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Prozent
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2006 15:37 Uhr von Ronin3058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was sagt uns das? Gefängniswärter ist ein sicherer Job ;)
Kommentar ansehen
01.12.2006 15:46 Uhr von beXzecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tendenz: steigend...
Kommentar ansehen
01.12.2006 15:46 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol @vorredner: und im gefängnis ist man auch nie allein (als gefangener) *g*
Kommentar ansehen
01.12.2006 15:47 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verwirrend, ich dachte auch im ersten Moment das es sich bei den 3% um Wärter etc. handelt.




Kommentar ansehen
01.12.2006 17:06 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tira: Doch sie bringen was, nämlich dass gewisse Schweine nie wieder einen Fuß in Freiheit setzen werden. Allerdings sollte natürlich immer die Schwere der Tat im Verhältnis stehen, 20 Jahre wegen Drogenbesitzes (ein paar Gramm die nachweislich für den Eigenbedarf bestimmt sind - in einigen US-Staaten möglich und auch schon passiert), das ist nicht der richtige Weg.

Aber Vergewaltiger, KiFis etc, die gehören auf Lebenszeit ohne Aussicht auf Bewährung weggeschlossen!
Kommentar ansehen
01.12.2006 17:37 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht vielleicht kommts daher, dass die amis einfach rigoroser mit verbrechern umgehen? in deutschland wird ja jeder mit bewährung abgefertigt oder in ein wohnheim oder so gesteckt. und bei denen sitzt du wegen irgendeines kleindeliktes dann schon mal eine zeitlang im knast...
Kommentar ansehen
01.12.2006 20:31 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschland vs. USA ist in dieser Hinsicht überhaupt nicht vergleichbar! Zum einen ist die USA um ein vielfaches größer und hat zudem eine vollkommen andere Bevölkerungsstruktur! Viele illegale Einwanderer aus Mittel- und Südamerika, etc.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?