01.12.06 09:10 Uhr
 2.403
 

Magazin "Q": "Smells Like Teen Spirit" bester Pop-Song der letzten 20 Jahre

Anlässlich ihres 20. Geburtstages hat das britische Musik-Magazin "Q" die ihrer Meinung nach besten Pop-Songs der letzten zwei Dekaden zusammengestellt.

Ihre Top 20 beinhaltet Lieder wie "Baby, One More Time" von Britney Spears, "Hey Ya" von OutKast, The Prodigys "Firestarter" und die Rockballade "Sweet Child O' Mine" von Guns N' Roses.

Angeführt wird die Liste allerdings von "Smells Like Teen Spirit" von Nirvana. Dieser Song hat alles geändert, begründet der stellvertretende Chefredakteur Gareth Grundy die Wahl.


WebReporter: DonDan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, Song, Magazin, Pop, Q
Quelle: abcnews.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2006 01:03 Uhr von DonDan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die ersten 10:
1. "Smells Like Teen Spirit" Nirvana, 1991
2. "Hey Ya!" OutKast, 2003
3. "Sweet Child O' Mine" Guns N' Roses, 1987
4. "Unfinished Symphony" Massive Attack, 1991
5. "One" U2, 1991
6. "Live Forever" Oasis, 1994
7. "Bitter Sweet Symphony" The Verve, 1997
8. "Common People" Pulp, 1995
9. "There She Goes" The LA's, 1990
10. "7 Nation Army" The White Stripes, 2003

Klar, alles klasse Lieder und da Pop von populär kommt, kann man die Entscheidung so vielleicht auch nachvollziehen.
Kommentar ansehen
01.12.2006 09:26 Uhr von Nightmare999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nirvana rulz: "Smells Like Teen Spirit" Nirvana : Geile Entscheidung
Kommentar ansehen
01.12.2006 09:41 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Grab meiner Jugend! Weiß gar nicht, wie oft ich den Song in meiner Stammdisco gehört habe! War ne tolle und wilde Zeit!
Werden jetzt Leute, die die Stones gehört haben wahrscheinlich auch sagen, aber die nannten wir schon damals "Grufties" ! lol
Kommentar ansehen
01.12.2006 09:42 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"POP"-Musik??? Nirvana?
Unter Pop-Musik eingeordnet?

Welche Drogen wurden denn da gereicht?
Kommentar ansehen
01.12.2006 09:59 Uhr von nirvana4ever
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yeah: @ pippin
natürlich ist teen spirit ein pop-song, so wie alle anderen lieder auf nevermind, nirvana hat nur vor nevermind richtigen grunge gemacht!
aber egal, geiles lied und die entscheidung geht absolut in ordnung, obwohl ich come as you are anstatt teen spirit genommen hätte.
Kommentar ansehen
01.12.2006 10:01 Uhr von WooMaker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ pippin: Dann dürfte man Guns N´Roses auch nicht dazuzählen. Wenn man jedoch POP nicht als eigenes Genre, sondern als Mainstreamsongs aus allen Genres bezeichnet, dann stimmt es: Dieser Song von Nirvana gehört in den Bereich POP!
Kommentar ansehen
01.12.2006 10:16 Uhr von Amerilion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Musikrichtungen: Teilt doch jeder so ein wie es ihm Recht ist ;)
Ich hab meine Musik nicht nach Richtung geordnet sondern nach Sprache & Bands, dass macht es wesentlich leichter ;)
Kommentar ansehen
01.12.2006 10:18 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Köstlich Also offensichtlich gegen die Meinungen was Pop ist wohl doch etwas weiter auseinander.
Wer hätte gedacht daß Axl ein so guter Popper ist? ;)
Kommentar ansehen
01.12.2006 10:20 Uhr von doraymefayzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alter Schwede ist da ein Bullshit in dieser Liste.
Alleine Outkast ist doch schon sowas von schlecht und nervig.
Ich bin kein Nirvana-Fan, aber der Song ist schon klasse.
Aber er ist bestimmt nicht der beste Pop-Song der letzen 20 Jahre.
Kommentar ansehen
01.12.2006 10:21 Uhr von florian_joe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falscher songname: das lied von massive attack nennt sich "unfinished sympathy" und net "symphony"

frag mich aber was genau dieser song da zu suchen hat. genauso verwundert mich "Pulp" doch ziemlich.
alles nen bissel merkwürdig da
Kommentar ansehen
01.12.2006 10:58 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Tat teilweise seltsam Repräsentativ ist diese Zusammenstellung vermutlich nicht. Da haben sich anscheinend ein paar Redakteure in der Mittagspause mal eben als Lückenfüller ne Liste geschrieben. War ja der News nach nicht einmal eine Umfrage unter den Lesern.
OutKast passt da IMHO gar nicht rein.
Und unter den Top Ten der besten Pop-Songs der letzten 20 Jahre hätte IMHO irgend ein Song von Robbie Williams (z.B. Let me entertain you) drin sein müssen.
Die Platzvergabe war IMHO reine Willkür und deshalb voll für den Hintern!
Kommentar ansehen
01.12.2006 12:00 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ws sind durchaus: gute Songs dabei. Teen Spirit, Sweet Chile o mine, one auc hwohl, Live Forever gabz klar, eigentlich istaber Don´t look back besser, VErve, ja doch, aber End Of The World von REM fehlt z.B.
Outkast hat aber definetely ncihts dabei zu suchen.
Kommentar ansehen
01.12.2006 12:25 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der Zusammenstellung, muß es sich wohl um einen Scherz handeln.....
Kommentar ansehen
01.12.2006 13:23 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was definitiv fehlt: R.E.M.: "Losing My Religion"

U2: "Bloody Sunday"

Brian Adams "Summer of 69"

Was mich wundert, ist das Massive Attack mit "Unfinished Symphony" immer in solchen Listen auftaucht. Ist zwar mein POV, aber so gut finde ich das Lied nicht. Aber es wurde ja sogar als irgendwo mal als bestes Lied der 90er ausgezeichnet....
Kommentar ansehen
01.12.2006 13:51 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also mir gefallen jetzt persönlich nur vier Titel der gesamten Liste richtig gut (aber das is immer noch mehr als in den meisten Listen^^)

Das wären:
Nirvana - Smells Like Teen Spirit (wem gefällt das nich? Cobain 4ever)
Oasis - Live Forever
The Verve - Bitter Sweet Symphony
The White Stripes - Seven Nation Army
Kommentar ansehen
01.12.2006 14:09 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich beruflich mit Musik zu tun habe kenne ich mich mit Musik aus. Aber solche Listen fand ich schon immer lächerlich. Völlig überflüssig. Überrascht bin ich nur über die Plätze 2 & 10. Inbesondere 10 da ich das Lied für überschätzt halte.
Kommentar ansehen
01.12.2006 15:01 Uhr von I=1=I
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Liste ist ok: Die Liste steht ja unter dem Motto:

"Whatever their appeal, these songs reflect the music that defined a generation."

und da find ich die Songs im Großen und Ganzen gut gewählt. Hat ja erstmal nichts mit "gefallen" oder "mögen" zu tun, ist ein ganz guter Querschnitt. Wobei mir, als altem BritPopper, natürlich einige Lieder zusagen:-)

Die Rangordnung hätte nicht unbedingt sein müssen, eine Art Kanon wäre vielleicht sinnvoller.
Kommentar ansehen
01.12.2006 15:04 Uhr von kuemmel1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doch schon pop Wenns um das Lied geht, denn das war ja ein kommerzielelr Jracher der von Leuten jeder Art gehört wurde, also Pop steht ja in dem Kontext für Pop-ulär und da würd ich das Lied auch getrost auf die 1 setzen.

Nirvana for President!
Kommentar ansehen
01.12.2006 15:06 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verzeihung: ich meinte Nr 2 und nicht Nr 10. Die White Stripes haben bis jetzt 5 wunderbare Alben abgeliefert.
Kommentar ansehen
01.12.2006 16:43 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht Allgemeingültig: Blos gut das diese schreckliche Liste keinerlei Allgemeingültigkeit hat.
Da sind ja ganz schlechte Gurken bei.
"Hey Ya!" von OutKast gehört da nicht rein. Ebenso hat da "Live Forever" von Oasis und "Crazy" von Gnarls Barkley nix drin zu suchen.
Diese Liste ist absoluter Murks.
Wobei man "Sweet Child O´ Mine" von den Guns N´ Roses besser so schreibt "Sweet Child Of Mine". Denn ein O mit Strich dran gibt es nicht.
Kommentar ansehen
01.12.2006 17:30 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@news: The Prodigys? ich kenn nur The Prodigy (live sind die ja echt geil xD)....

@enny
kenns du überhaupt guns n´ roses? der liedtitel wird halt so geschrieben.... übrigends: wenns nach dir ginge würde die band wohl auch in guns AND roses umgenannt werden. N´ gibts ja net...
Kommentar ansehen
01.12.2006 20:31 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Absolut korrekt - Nirvana rulez! Warum wird ein Popsternchen wie ´Britney Spears´ überhaupt erwähnt? Sie ist doch mehrere Klassen tiefer angesiedelt und hat bei den Popklassikern überhaupt nichts verloren. Ja, okay, Poppen vielleicht, aber sowas wird nicht gewertet.
Kommentar ansehen
01.12.2006 23:28 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@frozen_creeper: Aber kenns schreiben anstatt kennst.
Alles klar.
Kommentar ansehen
02.12.2006 01:29 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@enny: bist du jetzt angepisst?
Kommentar ansehen
02.12.2006 01:55 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
creeper,: wer sich ertappt fühlt benimmt sich immer, wie angepisst. ;)

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?