01.12.06 09:43 Uhr
 104
 

GFL: Spieler der Braunschweig Lions wechseln zu den Baltic Hurricanes

Zunächst war es Kent Anderson, ehemaliger Headcoach der Braunschweig Lions, der zum German Football League Neuaufsteiger Baltic Hurricanes als deren neuer Coach wechselte. Jetzt folgen zwei Top Spieler ihrem ehemaligen Trainer nach Kiel.

Am Mittwoch konnten die Baltic Hurricanes die Verpflichtung der ehemaligen Löwen-Spieler Adrian Rainbow und Robert Flickinger vermelden.

Der Quarterback Rainbow und der Defense-Spieler Flickinger, die beide seit 1997 den Braunschweig Lions angehörten, verfügen über einschlägige Erfahrungen im American Football.


WebReporter: teledealer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Wechsel, Braunschweig
Quelle: www.kn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2006 11:06 Uhr von biggred
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh oh: Ich kann mich noch an Aussagen von Rainbow erinnern, dass er am Liebsten nie mehr weg will aus Braunschweig, war wohl wiedr nur um bei den Fans zu punkten, schade...
Hoffentlich bleibt den Lions Kelvin Love erhalten!
*Steht auf, wenn ihr Löwen seid!*
Kommentar ansehen
01.12.2006 11:09 Uhr von biggred
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zur Bewertung "GFL!" Endlich mal eine Nachricht aus der GFL, das ist die deutsche Football Liga und fast keiner kennt sie, lieber gehen die Meisten zu der künstlichen, zusammengewürfelten NFL Europe! Wobei ich leider anmerken muss, dass es fast keine Werbemaßnahmen für die GFL gibt, naja, vielleicht ist das der Anfang...
Kommentar ansehen
01.12.2006 14:44 Uhr von biggred
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: scheint wohl doch keinen zu interessieren...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskau-Veto im Sicherheitsrat: Untersuchungen in Syrien blockiert
Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Bundesstaat Washington: US-Kampfpilot malt mit Kondensstreifen Penis in Himmel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?