30.11.06 20:12 Uhr
 177
 

Wolfsburg: Möglicherweise wird Mike Hanke gegen den BVB nicht spielen

Möglicherweise muss der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg gegen Borussia Dortmund auf Nationalspieler Mike Hanke verzichten. Denn er hat eine Entzündung im Knie und konnte auch das Donnerstagstraining nicht beenden.

Aber der Belgier Peter van der Heyden hat seine Verletzung ausgeheilt und wird auflaufen können.

Dagegen werden aber Jacek Krzynowek wegen einer Verletzung in der Kniekehle, sowie der gelb gesperrte Tom van der Leegte nicht spielen können.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Borussia Dortmund, Wolfsburg
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2006 23:00 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mike hanke: ist ein starker stürmer, wenn er gut drauf ist...leider ist er meist ein chance-tod....der könnte aus seinem potenzial mehr machen.
Kommentar ansehen
10.01.2007 16:55 Uhr von Chaly1904
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hanke: Ja so einer wie Mike Hanke ist immer gut für ein Tor gut. Hanke ist ein Strafraum-Spieler,darum ist es für Wolfsburg schade das Mike wahrscheilich nicht spielen wird.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?