30.11.06 20:15 Uhr
 5.305
 

Wurde das verschollene Bernsteinzimmer entdeckt?

1945 verschwand das berühmte Bernsteinzimmer - einst vom Preußenkönig Friedrich Wilhelm I. an den russischen Zaren Peter den Großen geschenkt - spurlos.

Sergej Trifonow, ein russischer Historiker, denkt zu wissen, wo sich das Bernsteinzimmer befindet - es soll sich in versteckten Kellern unter der Stadt Kaliningrad, dem früheren Königsberg, befinden.

Er will auf alten Karten den Eingang zu einem Tunnelsystem entdeckt haben, die zu dem Bernsteinzimmer führen könnten. Bislang hat man den Eingang noch nicht entdeckt. Man geht davon aus, dass er unter Wasser liegt. Tauchgänge sollen Aufschluss bringen.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Entdeckung, Bernstein
Quelle: www.paranews.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2006 20:27 Uhr von rheih
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bernsteinzimmer: Ich glaube nicht, dass es jemals gefunden wird. Es ist wohl im Krieg zerstört worden...
Kommentar ansehen
30.11.2006 20:29 Uhr von ciaoextra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: glaube, dass es die Amis damals abgeschleppt haben und dass es heute bei irgendeinem reichen Stinker im Keller steht.
Kommentar ansehen
30.11.2006 21:33 Uhr von terrordave
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hab mal danach gesucht: wir kannten mal nen ami, der hat auch mal danach gesucht. ist dann mit uns zu so ner verlassenen alten villa gefahren, wo er gegraben hat. hat zwar nichts gefunden, aber er hat auch so genug geld, glaub ich...
Kommentar ansehen
30.11.2006 21:54 Uhr von hady
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Zuerst dachte ich "toll"! Wieder mal ne neue Spur. Und dann sehe ich die Quelle... "ParaNews". Nee is klar!
Dieser "Forscher" der zu "wissen denkt" dass das Bernsteinzimmer in geheimen Tunneln unter Köngisberg liegt, "will den Eingang gefunden haben".
Aber "bislang hat man den Eingang noch nicht entdeckt".
Ok... alles klar. Vermutlich hat der das Bernsteinzimmer im Traum gesehen.
Sorry, aber aufgrund einer solch hanebüchenen Quelle würde ich keinen Pfifferling darauf setzen, dass dieser Mensch das Bernsteinzimmer tatsächlich findet.
Kommentar ansehen
30.11.2006 22:01 Uhr von my_mystery
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
es kann nur eines geben das Bernsteinzimmer ...

... ist abgefackelt ...

... aus den Resten habe ich mir eine Halskette gebastelt ...

Gruss

Connor McLeod

*arf*
Kommentar ansehen
30.11.2006 22:19 Uhr von exekutive
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@hady: *g* was hast du denn gegen paranews?

hab auch schonmal vor längerem gelesen, das man wüsste wo das bernsteinzimmer in deutschland vegraben liegt.. warum man es noch nicht offiziell finden lassen hat.. keine ahnung

vielleicht wurde es ja auch schon privat verscherbelt...
denn was könnte einem mehr ruhm bringen, als das orginal bernsteinzimmer zu besitzen (:
Kommentar ansehen
30.11.2006 22:59 Uhr von borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da wird einfach: ein mythos aufrecht erhalten...ich glaube nicht dass man es je findet denn es wurde ja wahrscheinlich zerstört...wer dran glauben will...
Kommentar ansehen
30.11.2006 23:02 Uhr von ZiegeDotCom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja spätestens wenns bei ebay auftaucht und irgend ein reicher casino besitzer es ersteigert haben wir gewissheit.
Kommentar ansehen
01.12.2006 09:32 Uhr von pippin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie oft denn noch? Bei der Quelle erübrigt sich das Nachlesen doch schon von vornherein.
Entweder haben die wieder mal eine uralt "News" ausgekramt, die sie jetzt als "aktuell" verkaufen, oder ein neuer Schreiberling will sich da profilieren.

Dummfuch!
Kommentar ansehen
01.12.2006 11:37 Uhr von Timmey
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gibts noch! Das Bernsteinzimmer ist einfach Mythos, ich hab selber schon mal überlegt mir die Suche zum Hobby zu machen. Egal ob man es findet oder nicht, es ist spannend danach zu suchen und nicht ganz ungefährlich. das es verbrannt ist halte ich für unwahrscheinlich, da es Reste geebn müsste und die einzige Augenzeugin die behauptet es verbrennen gesehen zu haben hat beschrieben dass es zu einer gelben Flüssigkeit wurde, was bei der verbrennung von Bernstein aber nicht der Fall ist.

Die Hoffnung stribt zuletzt ;)
Kommentar ansehen
01.12.2006 12:28 Uhr von Fomas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weill ja nix sagen aber da entdeckt irgendwer IRGEND nen Eingang zu IRGEND nem Tunnelsystem der noch nicht bekannt war, und schon befindet sich zufällig genau DA das Bernsteinzimmer. Obwohl man noch nie in diesen Tunnen drin war und nichtmals den Eingang gefunden hat behauptet man, dass da eine bestimmte Sache drin zu finden sei. Also bitte.
Kommentar ansehen
01.12.2006 12:59 Uhr von thor.online
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich bleibts verschollen dann bleiben uns diese Enten noch ewig lange erhalten. Mein Onkel war jahrelang immer sehr erfolgreich beim Sammeln von Bernsteinen am Strand der Ostsee. Doch da findet man schon lange keine mehr. Vielleicht waren es ja die Reste jenes Zimmers, die da immer Stück für Stück angespült wurden? ;o) Dann könnten sich jetzt alle die freuen, die an der Ostseeküste Urlaub gemacht und sich ne Bernsteinkette gekauft haben. *lol* Und stellt euch nur mal die Kosten vor, die man umsonst verpulvert hätte für das Replik des Zimmers, wenn jetzt das Original wieder auftauchte. Ruhe in Frieden, Bernsteinzimmer! Immerhin haben wir ja ein paar originale Möbel von Dir zur Erinnerung und Dank der Nachbildung und modernster Technik können wir heute Farbfotos von Dir machen.
Kommentar ansehen
01.12.2006 14:17 Uhr von Garviel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht schon wieder Wenn es soviele Bersteinzimmer gäbe, wie man angeblich fast beinahe entdeckt haben wollte, könnte man den ganzen Mond damit pflastern...
Kommentar ansehen
01.12.2006 14:19 Uhr von mäckie messer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich mich so umgucke, find ich meine Einrichtung eigentlich ganz schön. Meine Freunde fragen zwar immer, warum ich mein ganzes Zimmer mit diesen gelben Steinen eingerichtet habe, aber mir gefällt´s... Wie soll dieses Bernsteinzimmer eigentlich aussehen? ;-)
Kommentar ansehen
01.12.2006 19:51 Uhr von maratu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wurde das verschollene Badezimmer entdeckt..? Las ich eben..:P
Kommentar ansehen
01.12.2006 20:55 Uhr von ari99
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das Bernsteinzimmer wurde: abtransportiert , ( fast ) alle die etwas wussten sind zeitgleich verstorben.

Immer wird das Versteck in Bunkern oder Tunnelsystemen vermutet - trägt man die Informationen zusammen ist das Quatsch...

Wer ernsthaft interesse hat - Informationen nur bei Beteiligung !
Kommentar ansehen
01.12.2006 22:52 Uhr von Spectator.ch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Würde das Würde das Bernsteinzimmer dieses Mal wirklich gefunden... einige hier würden eher dumm aus der Wäsche gucken!
Kommentar ansehen
02.12.2006 04:15 Uhr von ari99
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich mal mit Logik rangehen ! a.) Wer hat das Bernsteinzimmer abtransporieren lasse.

b.) Wohin.

Also - warum sollte sich das Bernsteinzimmer in Kalingrad befinden - und warum ausgerechnet versteckt im tunnelsystem?

Cascadeur
Kommentar ansehen
02.12.2006 12:27 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
glaube nicht das sie es je finden werden. wird wohl fuer immer verschwunden bleiben.
Kommentar ansehen
03.12.2006 00:40 Uhr von ferry73
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
versprochen ist versprochen: ich glaube ich bin der einzige der weis wo das bernsteinzimmer steht (wieder)......nun breche ich mein versprechen und werde es hier herausposaunen.
saddam hussein hat es die ganze zeit gehabt und das war der wahre grund für den einmarsch des westens, jeder wollte einen stein haben.........
woooohoooooooo
<ironie> on/off--in/out
[edit by myself]
Kommentar ansehen
03.12.2006 03:20 Uhr von marcschulz999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Immer diese Witznachrichten: Seriöse Nachrichten haben wohl in dieser Community nicht die meisten "Visits". Solche Wiederholungsnachrichten sollte man verbieten, den die hohen "Visits" haben einen Einfluß auf den Score der Shorties. Seriöse Nachrichten ohne paranormalen Inhalt wird hier wohl nicht oft gelesen. Für solche Blödsinnsnachrichten bekommen "MasterofDeath", "hans_peter" oder "ciao_extra" jeden Tag auf ihr Konto gutgeschrieben. Eine Schande in dieser Nachrichtencommunity.
Kommentar ansehen
05.12.2006 23:43 Uhr von md2003
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube, dass das Bernsteinzimmer schon längst zu Kohle gemacht wurde:-( LEIDER

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?