30.11.06 18:42 Uhr
 1.058
 

Sarah Harding ("Girls Aloud"): Es wird keine Nackt-Bilder von mir geben

Sarah Harding ("Girls Aloud") hat jetzt erklärt, dass sie für kein Geld der Welt Nacktbilder von sich machen lassen würde.

"So etwas schäbiges würde ich niemals machen. Ich bin kein Glamour-Model. Ich bin nicht prüde und mir ist es egal, mich im Bikini zu zeigen, aber ich würde mich niemals frontal mit gespreizten Beinen fotografieren lassen", so Harding.

Die Sängerin von "Girls Aloud" macht derzeit für einen Dessous-Produzenten Werbung. Dafür, dass sie sich in erotischer Bekleidung ablichten lässt, hat sie ca. 150.000 Euro (umgerechnet) bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild
Quelle: www.chart-king.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona
Sophia Wollersheim zeigt ihre Taille nach Rippenentfernung erstmals ohne Korsett
Zur Sonnenfinsternis: Bonnie Tyler singt auf Schiff "Total Eclipse of the Heart"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2006 19:08 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist es gerade in Mode, dass jeder rumerzählt, dass man sich nicht nackig ablichten läßt?
Kommentar ansehen
30.11.2006 20:23 Uhr von Ammy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
torix: dasselbe hab ich mir beim Durchlesen von dem Titel auch gedacht ^^
Achja, net dass noch jemand nachfrägt:

Es wird von MIR definitiv keine Nacktfotos geben!!!
Kommentar ansehen
01.12.2006 07:38 Uhr von miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade @ Ammy: Schnell eine News darüber das du nie Seite 1 Girl wirst eine miesen Zeitung :o)

Zum Thema....

Wuste garnet das es die Gruppe noch gibt.
Kommentar ansehen
01.12.2006 09:43 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muss ja nicht gespreizt sein insofern hat sie sich ja noch genügend Adventskalendertürchen offen - oder in dem Fall wohl eher geschlossen - gelassen...

Ach ja: Es gibt Nacktfotos von mir - aber nischt öffentlisch.
Kommentar ansehen
01.12.2006 17:02 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nö, ach was: Da will wohl eine mächtig den Preis hochkurbeln.
Aber wer ist die eigentlich ?
Kommentar ansehen
01.12.2006 17:07 Uhr von Animal Farm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Enny: Das hab ich mich auch gefragt.
Jetzt behaupten schon irgendwelche "Stars" die man nicht mal kennt, dass es keine Nacktfotos von ihnen geben wird.

Dann haben sie es auch nicht verdient, dass man sie kennt!

^^
Kommentar ansehen
01.12.2006 17:11 Uhr von kimmsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich werde nie wenn die ganzen promis jetzt alle immer das nennen, was sie nie tun werden, dann kommt wohl eine newsflut auf uns zu´.

ich jedenfalls werde nie:
- angela merkels großen zeh lutschen.
- michael jackson küssen.
- einen problembären töten.
- mit guido westerwelle eine kissenschlacht machen.
- amoklaufen.
- nackt durch den kölner dom laufen.
- urlaub in der türkei machen.
usw .......
Kommentar ansehen
01.12.2006 18:00 Uhr von milliondollar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neeeeeiiiiiiiiin: nein meine welt geht unter und ich hatte mich schon sooo darauf gefreut
Wer ist die eigentlich???

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?