29.11.06 15:16 Uhr
 570
 

Kalifornien: "Snoop Dogg" wiederholt wegen Drogen- und Waffenbesitzes festgenommen

Der Rapper "Snoop Dogg" ist nach seinem TV-Auftritt in der Sendung "The Tonight Show" verhaftet worden. Grund dafür ist der Fund von Drogen und einer Pistole in seinem Auto.

Der Anwalt von "Snoop Dogg" gab sich optimistisch, was eine Freilassung seines Klienten angeht. Er meinte, nach einer Kautionszahlung von 60.000 Dollar, was umgerechnet etwa 46.000 Euro entspricht, sei der Rapper wieder auf freiem Fuß.

Vor kurzem wurde "Snoop Dogg" verhaftet, als er sein Flugzeug auf dem Flughafen von Burbank nahe Los Angeles bewaffnet besteigen wollte. Die Durchsuchung seines Autos fand im Rahmen der polizeilichen Observation des Rappers statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: envio
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Waffe, Kalifornien, Snoop Dogg, Waffenbesitz
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Remake der Serie "Roots" war selbst Rapper Snoop Dogg zu gewalttätig
Rapper Snoop Dogg startet verrückte Kochshow: Bongs als Küchenutensilien
Snoop Dogg schießt gegen Alexander Gauland und outet sich als Boateng-Fan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2006 15:27 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben Probleme: Das man wegen Drogen dort verhaftet wird,ist ja normal
(Ausser es handelt sich um Koks)

Aber wegen Waffen ???
Da läuft doch eh jeder mit ner Knarre rum...

Amerika halt...

Mlg jp
Kommentar ansehen
29.11.2006 15:42 Uhr von miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er wird Verhaftet wegen Waffen die er mit in SEIN Maschine nimmt.

Will er sich selbst Entführern oder seinen Piloten als Geiseln nehmen :o)

Is doch sein Flieger da kann er fast alle machen was er will.

Aber ich muss sagen der Typ ist selten Dumm,wenn er schon öfters erwischt worden ist muss ich doch damit rechnen,das ich genauer Beobachtet werden als andere.
Kommentar ansehen
29.11.2006 15:50 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: war bestimmt die Rache der Polizei dafür daß er gesagt hat das er zur Inspiration jede Stunde kifft und die Cops sowieso nichts dagegen tun können.

Anscheinend doch...
Kommentar ansehen
29.11.2006 16:08 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: Was soll man zu diesem Hilfsrapper noch sagen.
Er kifft stündlich. Sein Hirn ist praktisch nicht mehr vorhanden.
Kommentar ansehen
29.11.2006 18:44 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, wegen Waffen! Auch in den USA ist das besitzen bzw Tragen von Waffen nur Leuten erlaubt, welche nicht vorbestraft sind. Und ich glaube kaum, daß so ein abgerissener Spinner wie dieser Aushilfsdrogendealer nicht vorbestraft ist. Er ist wie die meisten seiner Art irgendwo als einzige Schabe aus dem Ghettomüll gekrochen und meint nun mit seinem bescheuerten Interview und Machogehabe die Jugendlichen um ihren letzten Rest an vorhandenem Anstand bringen zu müssen! Gangster gehören nicht auf die Bühne, sondern in den Knast!
Da sag isch nur:
Yo! Alda! Boah! Voll Krass ey! Und nimm das scheiß Bushido- Sido Abfall gleich mit in den konkret scheiße Hölle!
Kommentar ansehen
29.11.2006 18:57 Uhr von ocalanews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles wird gut: Das wäre Heino nicht passiert. Bei Karl Moik weiß ich das nicht so genau. Snoop Dog rate ich, ohne Gage bei der Weihnachtsfeier des LA Police Department ohne Gage aufzutreten und ein paar Kästen Bier und Whisky zu spendieren. Ein kleiner Scheck über 60.000 Dollar für den Witwen- und Waisenfonds dazu - und schon sieht die Welt für wieder besser aus.
Kommentar ansehen
30.11.2006 18:29 Uhr von intruder1400
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird auch Zeit: das Leute wie er aus dem Verkehr gezogen werden.Gerade durch die Music die er und andere machen gibt es eine
Steigerung der Kriminalitätsrate.Viele Jugendliche leben
doch schon nach den Videoclips und halten den Mist für
das richtige Leben.Rauschgift,Frauen und Gewalt wird in
Clips verbreitet.Früher wurde in den Songs vieler Rapper
ja Razissmus verherrlicht und war oft genug indiziert.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Remake der Serie "Roots" war selbst Rapper Snoop Dogg zu gewalttätig
Rapper Snoop Dogg startet verrückte Kochshow: Bongs als Küchenutensilien
Snoop Dogg schießt gegen Alexander Gauland und outet sich als Boateng-Fan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?