29.11.06 11:12 Uhr
 3.793
 

Podcast zeigt die USK bei ihrer alltäglichen Arbeit

Wunderlampe.de hat ein Interview mit dem Chefsichter der USK veröffentlicht. Das Interview hatte den Alltag bei der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle zum Thema.

In dem Gespräch wurden die Anschuldigungen gegen die USK ausgeräumt, in denen die Einstufungen der Behörde als ungerechtfertigt bezeichnet worden sind. Außerdem wurden einige Details zu den Arbeitsabläufen bei der USK vorgestellt.

Der Podcast dauert etwa 30 Minuten und kann über einen Link der Quelle heruntergeladen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Arbeit, USK, Podcast
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2006 14:37 Uhr von Marc-xteam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Langweilig: Das ganze "Phöse phöse Killerspiele bla bla" ist langweilig geworden, Nachricht wertlos.
Kommentar ansehen
29.11.2006 16:35 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
langweilig: die machen doch überhaupt garnix.
Kommentar ansehen
29.11.2006 16:52 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer braucht die denn: Niemand hat die USK gebeten ihre Arbeit zu machen.
Kommentar ansehen
29.11.2006 22:07 Uhr von boerthie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
USK braucht keiner: Wenn ich wieder höre Killerspiele-Verbot blablabla könnt ich in die Luft springen... jeder muss doch selbst wissen was für ihn oder ihr gut ist oder nicht... Und die USK braucht somit keiner.
Kommentar ansehen
30.11.2006 18:16 Uhr von [email protected]
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr interessant, sollte man sich mal anhören! ein paar interessante infos. z.B: wer "die usk" überhaupt ist, was sie machen, wie sie arbeiten. ich meine, jeder kennt die usk, aber das wars dann auch schon.. ein paar interessante hintergrund infos, wie ich finde!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?