28.11.06 21:19 Uhr
 3.142
 

Indonesien: Kinder spielten US-Serie "SmackDown" nach - Neunjähriger starb

In Indonesien kam es bereits vor zwei Wochen zu einem Vorfall, bei dem ein Junge im Alter von neun Jahren ums Leben kam, nachdem dieser mit zwei anderen Jungen die US-Serie "SmackDown" nachgespielt hatte.

In der Serie sind Ringer zu sehen, die sich gegenseitig verprügeln. Die Eltern des Toten sind davon überzeugt, dass die übertriebene Härte der beiden Jungen die Todesursache ihres Kindes war.

In Indonesien kamen auch andere Fälle ans Tageslicht, bei denen Kinder teils schwerste Verletzungen erlitten, nachdem sie "SmackDown" nachspielten. Nach Protesten von Lehrern und Eltern wird die Sendung nun auf dem Sender Lativi um 22:00 Uhr ausgestrahlt.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Kind, Serie, Indonesien
Quelle: medienhandbuch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2006 20:59 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich glaube kaum, dass es mit dem neuen Sendeplatz Besserung geben wird, vor allem, da die Sendung vorher nur eine Stunde früher lief.
Kommentar ansehen
28.11.2006 22:32 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und nochmal: jede smackdown folge in den usa beginnt mit einem kleinen intro:

"... yes, this is entertainment, but the hazards are real. No matter who you are, whatever you do: please dont try this at home."
Kommentar ansehen
28.11.2006 22:32 Uhr von Grevioux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die sollen: lieber die wahrheit sagen die wurden bestimmt auch von ihren Lehrern mit Steinen beworfen.....

Ne mal im ernst dan sollen sie ihren Blagen erklären das,das alles nur Show ist und nicht echt
Kommentar ansehen
28.11.2006 22:38 Uhr von k4ef3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: 9jährige haben meines erachtens nichts mehr vor einem fernseher zu suchen um diese uhrzeit... (sowohl 22:00 als auch 21:00 uhr) ich will den eltern nicht die schuld geben, aber wenn sie abends dann doch lieber noch ne stunde mit ihren kindern gespielt oder einfach ins bett geschickt hätten wärs vielleicht zu verhindern gewesen... die mattscheibe übernimmt die erziehung unserer kinder, das ist die kernaussage der news finde ich.
Kommentar ansehen
28.11.2006 22:54 Uhr von sanfterRebell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@S8472: Ich glaub das ist nicht nur in den USA so, sondern überall wo Smackdown läuft.

Ganz ehrlich, ich hab diese Sendung auch in dem Alter schon gesehen, aber ich hatte trotzdem nie das verlangen das Nachzuspielen, weil es schon immer sehr schmerzhaft aussah.

Aber was soll man machen, Wrestling verbieten? Die ja schon immer "don´t try this at home", wenn es irgendwen gibt, der es trotzdem macht, muss man einfach sagen: Selber schuld, auch wenn es hart klingt.

Wenn man versucht mit nem Auto über ne Brücke zu springen, weil es ja Paul Walker so toll geschafft hat und dann abstürzt, dann würde ja auch keiner sagen, die Filmindustrie ist schuld^^
Kommentar ansehen
28.11.2006 23:40 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sogar: mit sowas schaffen es die amis, dass sich leute umbringen....die haben schon ein talent zum töten diese amerikaner....
Kommentar ansehen
29.11.2006 01:21 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habs als Kind auch nachgemacht Hab mir auch einige schmerzhafte blaue Flecken zugezogen... und einmal üble Rückenschmerzen dank Sharpshooter :D

In den USA läuft es teilweise auch schon um 19 Uhr im TV (je nachdem wo man wohnt).

Ausserdem würd ich es als Show und nicht als Serie bezeichnen.

Und wenn es dabei "übertriebene Härte" gibt, dann ist definitiv nicht die Sendung schuld, da würd ich lieber mal den Jungen fragen, warum er so hart zugeschlagen hat...
Kommentar ansehen
29.11.2006 06:43 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Also, ich will ja nicht behaupten, daß das Sport ist, aber "In der Serie sind Ringer zu sehen, die sich gegenseitig verprügeln" ist schon eine ziemlich unpassende Beschreibung für eine Wrestling-Show...das klingt wie "beim Fußball sind 22 Männer zu sehen, die gegen einen Ball treten".
Kommentar ansehen
29.11.2006 06:58 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mort76: stimmt es müsste heissen: es sind Männer zu sehen die so tun, als wüden sie sich verprügeln.
Kommentar ansehen
29.11.2006 10:47 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: ist keine Serie sondern eine Show und im weitläufigsten Sinne eine Sportart. Das man nichts davon nachmachen soll wird in jeder Sendung 3 oder 4mal erwähnt. "Please dont try this at home" wird ebenfalls öfters eingeblendet. Die Eltern hätten vielleicht mit ihren Kindern darüber reden sollen. Aber was haben die Kinder um diese Uhrzeit eigentlich noch vor dem Fernseher zu suchen.
Kommentar ansehen
29.11.2006 12:36 Uhr von derpralleschamane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lachhaft: smackdown ist doch firlefanz, die Nachrichten sind brutaler... ausserdem brutal sind ligen wie czw, die frühere ecw und viele kleine ligen, wo leuchtstoffröhren, stacheldraht, tacker, kakteen usw am start sind und nicht nur so paar stühle
Kommentar ansehen
29.11.2006 16:23 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist ja völlig falsch: Es gibt keine Serie die Smackdown heisst.
Denn Smackdown ist eine wöchentliche Wrestlingshow aus den USA in der Wrestling mit hohem Entertainmentfaktor geboten wird.
Und ständig wird in dieser Show erwähnt: ´Don´t try this at Home´.
Desweiteren sind Eltern immernoch verantwortlich dafür was ihre Kinder im TV zu sehen haben.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?