28.11.06 21:15 Uhr
 200
 

Pakistan mit neuem Rolls Royce Ausstellungsraum

Lahore, Pakistan: In Lahore wurde erstmalig ein Showroom der Automobilmarke Rolls Royce eröffnet. Das Ganze steht unter dem Namen von Dewan Motors.

In einem Zitat sagte der Vorstandsvorsitzende von Dewan Motors, das Unternehmen sei sehr geehrt, die weltentscheidenste Automarke repräsentieren zu dürfen.

Weiter merkte er an, dass die Präsenz von Rolls Royce in Pakistan ein Symbol für das schnelle Wachstum der Wirtschaft sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Terofive
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ausstellung, Pakistan
Quelle: www.canadiandriver.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die wahren Klimasünder
Urteil: Dieselautos drohen Fahrverbot in Stuttgart
Abgasmanipulation: Zulassungsverbot für Porsche Cayenne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2006 23:27 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum? haben die dort nicht andere probleme die es zu lösen gilt?? naja, hauptsache rolls royce..
Kommentar ansehen
29.11.2006 06:31 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also,,,,,,,, da geb ich borgir recht ...die haben nun wirklich andere probleme, aber wer weiss mit wem die vertraege geschlossen wurden...
Kommentar ansehen
29.11.2006 09:16 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sinnvoll: Auf der einen Seite Hungersnöte und Elend auf der anderen Seite Atomwaffen und Rolls Royce-Showroom. Na ja.. die Entwicklungshilfe aus anderen Ländern wirds schon richten...
Kommentar ansehen
29.11.2006 09:23 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut gesagt, aber ich glaube kaum das die regierungen je auf einen hoeren werden.....und in ein paar wochen bekommen wir wieder einen spendenaufruf.....wie immer.....wird aber dann aber im rolls royce abgeholt....der spendenscheck

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Politiker: "Angela Merkel hat die Heuchelei zur Kunstform gemacht"
Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie
Die wahren Klimasünder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?